Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Potato auf XF4 updaten ohne die "stable" zu killen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Freezer
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Feb 2001 11:30   Titel: Potato auf XF4 updaten ohne die "stable" zu killen

Hi Zusammen,

bin soeben auf Debian (potato) am herumbasteln und habe da schon einiges zum laufen gekriegt *miraufdieschulterklopf*. Kernel 2.4 läuft und die Standard-Pakete sind installiert.

Nun wollte ich jedoch auf XFree86-4.0.2 updaten und da begannen die Probleme.

XF4.0.2 ist nach Description im "testing"-Tree. Im ftp ist das Paket jedoch unter debian/pool/main/x/xfree86/ und da gibts nirgens ein File packages.gz (welches mein apt-get "fressen" würde).

Nun habe ich gelesen, dass der XF4 im woody(unstable)-tree enthalten ist.

Interessant, denn im FTP ist nix von einem XServer4 unter dem Verzeichnis debian/unstable/.... zu finden.

Frage: Ist das "pool-xf" über das Packages.gz im unstable verlinkt ? Müsste ja wohl *ganzschönkomliziertist*.

dann müsste ich also (wen dem so ist) den unstable in meine sources.list eintragen, ein "apt-get update" und ein "apt-get install xfree86" tippeln und anschliessend wieder die sources.list wieder auf die stable umswitchen und updaten ?!

Mann... hoffe das mir jmd. bestätigen oder korrigieren kann


Besten Dank im voraus !
 

Freeuer
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Feb 2001 12:33   Titel: Lösung gefunden :)

Hi,

Problem hat sich (so gut wie) erledigt...

habe XFree4.0.2-Packages auf Basis von potato gefunden !!!

wen es interessiert:
http://people.debian.org/~cpbotha/
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy