Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Installation GCC

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lala
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2001 21:31   Titel: Installation GCC

Tach!
Ich habe folgendes Problem: Ich habe mir den gcc Version 2.95.3 gezogen und wollte ihn installieren. Nun habe ich ihn entpackt und will ./configure starten. Was muß ich nun für den HOST einsetzen, denn ohne diese Angabe funktioniert er nicht?
MfG Torsten
P.S.: Ich habe einen P1 mit Kernel 2.2.16
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 17. Mai 2001 7:35   Titel: Re: Installation GCC

entpacke zuerst die sourcen von gcc in das verzeichnis /usr/src (da gibbet dann ein verzeichnis ./gcc-2.95.3) und dann fuehre folgendes aus (das make bootstrap dauert ewigkeiten, auf deinem p1 darfst ihm schon nen halben tag geben, mindestens):

code:

mkdir /usr/src/gcc-build &&
cd /usr/src/gcc-build &&
../gcc-2.95.3/configure --prefix=/usr \
--with-gxx-include-dir=/usr/include/g++ \
--enable-shared --enable-languages=c,c++ &&
make bootstrap &&
make install



damit sollte es funktionieren =) du solltest aber wissen, dass gcc-2.95.3 krass bleeding-edge ist, und in vielen umgebungen noch probleme bereitet. ausserdem solltest du eine neuere glibc haben. das make bootstrap baut den gcc dreimal (ja, dreimal): einmal mit deinem jetzigen compiler, dann baut er sich selber nochmal mit dem eben compilierten compiler (der, der mit deinem compiliert wurde, aber schon gcc-2.95.3 ist) und dann nochmal mit dem compiler der zuletzt rauskam. dann werden die drei binaries miteinander verglichen und die performanteste wird mit make install installiert.

cheers,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">


Zuletzt bearbeitet von cerberusger am 17. Mai 2001 7:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

lala
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2001 21:44   Titel: Re: Installation GCC

Klappt nicht. Folgende Fehlermeldung:
Invalid configuration ’--with-gxx-include-dir=/usr/include/g++’: machine ‘--with-gxx-include’ not recognized
Invalid configuration ’--with-gxx-include-dir=/usr/include/g++’: machine ‘--with-gxx-include’ not recognized
Unrecognized host system name --with-gxx-include-dir=/usr/include/g++
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2001 21:52   Titel: Re: Installation GCC

Versuche mal das configure-Script wie folgt auf zu rufen:

./configure [von dev0 genannte Optionen] [Architektur]

Wobei [Architektur] z.B. i586-pc-linux-gnu sein kann (kenne deinen Rechner nicht).
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2001 22:25   Titel: Re: Installation GCC

kuerzlich installiert und dokumentiert:

---schnipp---
Angebracht ist eine zusaetzliche Installation in einem eigenen Ver-
zeichnis, damit mit dem OS normal weitergearbeitet werden kann.

- Installreadmes lesen ! /usr/local/gcc-2.95.3 ist das Zielverzeichnis hier:
- configure --prefix=/usr/local/gcc-2.95.3 --with-gnu-as --with-gnu-ld \
--enable-version-specific-runtime-libs
- make und make install. Danach liegen alle files im Zielverzeichnis.

gcc-enable:
-----------
- mv /usr/bin/gcc /usr/bin/gcc-current
- ln -s /usr/local/gcc-2.95.3/bin/gcc /usr/bin/.
- mv /usr/bin/g++ /usr/bin/g++-current
- ln -s /usr/local/gcc-2.95.3/bin/g++ /usr/bin/.

Nun ist das System *fuer Tripwire* zum Kompilieren bereit. Am Ende muessen die
bestehenden Links geloescht und welche fuer die *-current-files angelegt
werden:

- rm /usr/bin/gcc /usr/bin/g++ # diese 3 Schritte erst *nach*
- ln -s /usr/bin/gcc-current /usr/bin/gcc # dem Kompilieren von Tripwire,
- ln -s /usr/bin/g++-current /usr/bin/g++ # sie stellen den Orignalzustand
# wieder her
---schnapp---

hilfts?

ratte
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy