Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kernel 2.4.5 geht aber IPTABLES

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Karin
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Mai 2001 15:46   Titel: Kernel 2.4.5 geht aber IPTABLES

Danke für die Hilfe !! mit dem Kernel Komp.
Ich habe noch ein Problem. Iptables geht nicht mehr.
Die fehlermeldung sagt ich brache eine neue ver für 2.4.5 kann das sein mit 2.4.2 geht es.
Braucht man für jeden Kernel ver. eine neue iptables ver. ?

Gruss Karin
 

Karin
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Mai 2001 16:55   Titel: Re: Kernel 2.4.5 geht aber IPTABLES

Sorry nocheinmal ich habe iptables fest einkomp. und jetzt heist es: modprobe: Can't locate module ip_tables

Danke für rasche hilfe. Karin
 

maddinr



Anmeldungsdatum: 23.05.2001
Beiträge: 31
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29. Mai 2001 17:12   Titel: Re: Kernel 2.4.5 geht aber IPTABLES

hallo karin,

vorher war iptables als modul kompiliert.
du hast nun zwei möglichkeiten
1. du entfernst aus deinem firewallscript den eintrag wo das modul geladen werden soll
2. du du bastelst dier den kernel nochmal diesmal mit iptables als modul

martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy