Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
RH 7.1Warum IPCHAINS und nicht IPTABLES

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 15:23   Titel: RH 7.1Warum IPCHAINS und nicht IPTABLES

Hy

RedHat 7.1 lauft auf dem Kernel 2.4.4 um den Firewall zu steuern lauft nur IPCHAINS. Wnn ich IPTABLES eingebe sagt er das die Module nicht für 2.4.4 seien.
Verwechsle ich da wass ? IPTABLES ist doch für den 2.4.x er Kernel und IPCHAINS für den 2.2.x Kernel oder ?
 

cerberusger



Anmeldungsdatum: 28.12.2000
Beiträge: 348
Wohnort: Muenchen

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 15:57   Titel: Re: RH 7.1Warum IPCHAINS und nicht IPTABLES

nein, du verwechselst nix, nur die rh-7.1 ist nicht grad die beste distri ... da hilft nur selbermachen.

aber warum dafuer gleich zwei so ne bruell-postings aufmachen ?! das verstehe mal wer will ... ich net.

cheers,
dev0
_________________
Linux is a wigwam - no windows, no gates, apache inside <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Happy.gif" border="0" align="middle">
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 06. Jun 2001 19:15   Titel: Re: RH 7.1Warum IPCHAINS und nicht IPTABLES

> nein, du verwechselst nix, nur die rh-7.1 ist nicht grad die beste distri ... da hilft nur selbermachen.
ich finde sie gut

@marc
mit einer richtigen fehlermeldung könnte man auch sagen worans liegt
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jun 2001 0:21   Titel: Re: RH 7.1Warum IPCHAINS und nicht IPTABLES

zehn millionen amerikanische fliegen muessen recht haben, fresst mehr redhat.

ratte
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15. Jun 2001 10:09   Titel: Re: RH 7.1Warum IPCHAINS und nicht IPTABLES

Zuerstmal ratte: FRESSE! Deine Postings gehen mir auf´n Sack.

> nein, du verwechselst nix, nur die rh-7.1 ist nicht grad die beste distri ... da hilft nur selbermachen.
Dünnsinn. Grad vorgestern Firewall/Router mit RH71 und ipchains aufgesetzt. Hab grad mal ne Stunde gebraucht (alles aus der Dose, nix selber gemacht). Null Problemo.

Zum Problem: Auf Kernel 2.4 läuft sowohl ipchains als auch iptables. Vorraussetzung dafür ist, das sowohl die entsprechenden Programme bzw. rpm-Pakete installiert sind und der Kernel korrekt und mit den entsprechenden Modulen kompiliert wurde. Hier scheint´s bei Dir zu haken (Wobei im Standart-RH-Kernel aber alles dabei ist). Der Kernel versucht offensichtlich ein altes iptables-Module (von 2.2) zu laden und verweigert das natürlich. Schau mal, ob Du wirklich die entsprechenden Module unter /lib/modules/2.4.2-2 (zB.). Vielleicht hast Du auch selbst kompiliert und "make modules-install" vergessen? Such mal unter /boot und in /etc/modules.conf nach Ungereimtheiten. Versuch´s zur Not mal mit dem mitgelieferten RH-Kernel.
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

marc
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jun 2001 1:28   Titel: Re: RH 7.1Warum IPCHAINS und nicht IPTABLES

Danke !
Lösung:
muste zuerst mit rmmode das ipchains modul entladen danach konnte ich die iptables module laden.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy