Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Argh! Ein Script

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stingway
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 11:49   Titel: Argh! Ein Script

Hi @all,
ich wollte folgendes Scrpt benutzen:
Ich habe es ganz einfach unter "/sbin/init.d/maske" gespeichert. mit chmod die Rechte zum ausführen gegeben. Will ich es nun ausführen (z.B. mit ./maske oder es mit dem Mitnight Commander ausführe) kommt nur die Meldung "no file ..." Woran liegt das ??? - Ich habe dann auch einen Link in "rc2.d" gemacht, damit das SCript beim Start mit ausgeführt wird. Aber da kommt auch nur die Meldung Sad Was mache ich falsch ?- Bin noch ein newbie und habe mit Linux bisher nur Netzwerksachen gemacht und keien script programmierung...

#! /bin/sh
#ip-masquerading
#
#
MSQ_MODULES = "ip_masq_autofw ip_masq_ftp ip_masq_cuseeme ip_masq_irc ip_masq_mfw ip_masq_portfw ip_masq_quake ip_masq_raudio ip_masq_user ip_masq_vdolive"

case "$1" in
start)
for I in $MSQ_MODULES; do
/sbin/modprobe $I
done
/sbin/ipchains -P forward MASQ
# weitere Regeln
;;
stop)

for I in $MSQ_MODULES; do
/sbin/rmod $I
done
/sbin/ipchains -P forward ACCEPT
;;
*)
echo "usage $0 start | stop"
;;
esac
exit
 

stderra
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 14:34   Titel: Re: Argh! Ein Script

Bei der Shell darf bei einer Zuweisung mit
'=' kein space davor und danach stehen, so
wie bei dir bei MSQ_MODULES. Probier's mal
ohne.

stderra
 

tenbaset



Anmeldungsdatum: 16.03.2001
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 14:45   Titel: Re: Argh! Ein Script

Starte das script doch mal mit sh -xv maske

Alternativ kann man in Shellscripten auch set -xv setzen. Ab dieser Stelle läuft dann der "Debugmodus". Ich hoffe der Parameteraufruf im Script ist richtig wiedergegben.

Hans
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Stingway
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 14:49   Titel: Re: Argh! Ein Script

ich habe es jetzt noch nciht ausprobiert, weil ich mit nem laptop auf der arbeit sitze.

Aber wegen dem "=", da müsste damm doch eine fehler meldung kommen und nciht dass das script nicht gefunden wurde...
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 15:06   Titel: Re: Argh! Ein Script

vollstaendige Fehlermeldungen, und man braucht nicht raten...

vermutlich ist eine der hardgepfadeten binaries nicht an dem angegebenen platz.

ratte
 

stderra
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 15:10   Titel: Re: Argh! Ein Script

Also, ich hab's mal mit und ohne spaces beim '=' probiert:
Mit wird MSQ_MODULES also Kommando interpretiert und nicht gefunden, kann das deine Fehlermeldung sein?
Ohne versucht das Script die Module zu laden, das wolltest Du doch oder?

stderra
 

Stingway
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 18:56   Titel: Re: Argh! Ein Script

Ich habe alles verändert und es nochmal probiert. Nun klappt es....

Ich will hier nochmal auf den Thread "Netzwerk Sicherheit" im netzwerk Forum hinweisen. Weil dort versuche ich das Script bzgl. der Netzwerksicherheit zu verbessern. Wäre nett wenn mir eine ein paar ratschläge geben kann, wie man die Sicherheit ncoh verbessern kann. (also mit ipchains)
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jun 2001 0:09   Titel: Re: Argh! Ein Script

na toll

<sarkasmus>wenn schimpansen genuegend lange auf einer schreibmaschine rumtasten, kommt auch die bibel raus</sarkasmus>

<freundlicher>wie waer's, wenn du das neu zusammengehaemmerte script veroeffentlichst, damit der naechste geek n spruch dazu machen kann á la "ach klar an *dingsda* hat's gelegen!" und der naechste newbie nachvollziehen kann, wo der Hase im Pfeffer seinen Kern hat?</freundlicher>

ratte
 

Stingway
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jun 2001 12:19   Titel: Re: Argh! Ein Script

Das Script stammt ja nicht 100% von mir, sonder von "www.linuxbu.ch" . Aber ich bin gerade dabei es optimal für Masqerading usw. einzurichten. Gerne stelle ich es danach zur verfügung.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy