Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 14. Nov 2018 5:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: devfs und MAKEDEV
BeitragVerfasst: 30. Jul 2001 12:43 
Hallöchen,

ich habe devfs aktiviert. Kann ich es durch eine einfache Kernel-Umkompilierung ausschalten?? Danach bräuchte ich dann wohl das MAKEDEV script. Weiss jemand, wo ich das herbekommen kann???


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: devfs und MAKEDEV
BeitragVerfasst: 01. Aug 2001 22:36 
Offline

Registriert: 16. Sep 2000 15:35
Beiträge: 287
Hi Marius!

Wenn ich dich richtig verstanden habe, so
willst du devfs an- und ausschalten können?

Kein Problem. Kompiliere einfach den Kernel
ohne "mount devfs at boottime".

Danach holst du dir einfach den devfsd-Dämon.
Wenn du ihn killst, hast du wieder nur das mknod-
System. Er erstellt übrigens Symlinks, ist also
somit mit dem alten mknod-System rückwärtskompatibel.

<a href="http://www.atnf.csiro.au/~rgooch/linux/" target="_blank"><!--auto-->http://www.atnf.csiro.au/~rgooch/linux/</a><!--auto-->

Devfsd benutzt das MAKEDEV-Skript von alleine, da
brauchst du nichts `rumschrauben.

Du kannst ihn auch in die Init-Skripts eintragen, damit
er bei jedem Bootvorgang gestartet wird; das wird sogar
empfohlen.

Viel Erfolg!

Gruß PeterM


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de