Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
installieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stan
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Aug 2001 5:20   Titel: installieren

tach,
bin total neu auf dem linuxgebiet.
hab mir licq runtergeladen und wollte das installieren. ging aber nicht. hatte keinen plan wie. das format ist tar.gz. und entzippt wird es wenn ich draufklick.
aber was mach ich jetzt mit den files die ich da vorfinde? hab mal postinstall geöffnet und dann hieß es dass die installation erfolg reich war. aber das glaub ich weniger. naja, kann es nicht wissen weiß ja nichtmal wo der ganze kram hininstalliert wird. hab übrigens redhat7.1.

ps: die suchfunktion hab ich benutzt. hatte sehr viele ergebnisse, und hab da vielleicht was was mir helfen könnte übersehn. aber das was ich mir angeschaut hatte hat mir einfach nicht weitegeholfen.
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Aug 2001 12:04   Titel: Re: installieren

tar -vzxf filename.tar.gz
cd filename
./configure && make
make install

Wobei der letzte Schritt (make install) als root auszuführen wäre.

Soetwas ist aber eigentlich im Handbuch jeder Distribution und soweit ich weis auch irgendwo in den pl-Tipps dokumentiert.
 

stan
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2001 5:31   Titel: Re: installieren

das was du gesagt hast ging ganz gut..
aber wo kann ich jetzt wie das icq starten?
mir fehlt da absolut der überblick.
hab mir jetzt ein spiel, licq und kxicq runtergeladen. und ich bekomm nix zum laufen.
hab bei kxicq alles streng nach der install-infofile gemacht. aber an einem bestimmten punkt gehts einfach nicht.
ich muss make eingeben, und da bekomm ich schon ne fehlermeldung.
tja, bin halt einfach neu dabei. wär nett wenn mir jemand irgendwie helfen kann.
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2001 6:23   Titel: Re: installieren

Wenn die Proggis nicht in einem Desktop Menue auftauchen, kannst du entweder ein icon anlegen, oder die Proggis erstmal ueber konsole starten. Du machst also ein konsole fenster auf und tippst den programmnamen ein, die bash gibt dir, wenn du tab drueckst, moegliche vervollstaendigungen des namens an, noch bevor du ihn ganz getippt hast.
Wenn das nicht der Fall ist, kann es sein, dass du das Programm mit dem vollen Pfadnamen aufrufen musst. Dafuer musst du wissen, wo es sich befindet. Wenn es z.b. in /usr/local/bin ist, musst du es mit /usr/local/bin/kxicq aufrufen, das ist sogar ziemlich wahrscheinlich. echo $PATH sagt dir, ob /usr/local/bin darin enthalten ist, wenn das nicht der Fall ist, kannst du mittels 'export PATH=$PATH:/usr/local/bin' /usr/local/bin hinzufuegen (vorausgesetzt du nutzt die bash). Dann kannst du die Programme, die in /usr/local/bin sind direkt aufrufen, also mittels kxicq ...

Am besten du legst die wirklich ein Buch zu, der "Kofler" ist recht gut, oder du hast bereits eins bei deiner distribution beiliegen. Sonst ist neben pro-linux auch www.linuxbuch.de eine gute adresse.

Ohne die Fehlermeldung, die kxicq zurueckgibt, kann man dazu schlecht was sagen. In der Regel fehlen Bibliotheken. Kann mich aber auch noch halbwegs an kxicq erinnen, da ist glaub ich ein Objekt namens vbox, das aerger macht. Korrekt musste es aber vbox_2 heissen, weiss leider nicht mehr welche version das war.
gruss hug.
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2001 14:46   Titel: Re: installieren

@ stan

1.)

hungenay's Posting gibt es nicht viel mehr hinzuzufügen.

2.)

Du solltest dir wirklich mal ein Linux-Buch anschaffen - ansonsten wäre es vielleicht besser, wenn du dich zunächst mit RPM-Packages begnügst (oder auch *.deb's falls du Debian benutzt - nicht dass gleich alle Debianer auf mich einhauen), da dabei beim Installieren viel weniger potentielle Fehler und Probleme auftreten können und man eigentlich auch nichts falsch machen kann.

Wenn du dich dann irgendwann etwas besser mit dem System auskennst (das kann ganz schnell gehen) oder ein paar schlaue Bücher (hungenay hat dir ja schon einen Titel genannt) gelesen hast, kannst du dich ja evtl. mal wieder an Source-Tarballs (.tar.gz / .tgz / .tar.bz2) zum selbstcompilieren wagen.

Vorerst sind RPM's wahrscheinlich aber wirklich eine bessere Wahl für dich, denn du willst dich doch nicht am Anfang gleich mit allen möglichen Problemen rumschlagen, die einen Anfänger ziemlich leicht zum verzweifeln bringen könnten.

Erforsche lieber mal das System (wie gesagt am besten unter zuhilfenahme eines Buches), du wirst ziemlich schnell die ganzen Zusammenhänge viel klarer realisieren und Fehler beim installieren von Programmen selbst interpretieren und die Probleme lösen können.

Auf dem Weg dahin sollte man sich selbst aber halt nicht zu viele Steine in den Weg legen ...
 

hugenay
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2001 18:47   Titel: Re: installieren

@Sebastian

Mein Name ist hugenay (nicht hungenay, was eher nach ungarn klingt)

ist uebrigens ein Zitat aus der ??? Folge "Der Superpapagei" ... sowas wie ein Relikt aus dem Kindesalter.
 

stan
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2001 21:48   Titel: Re: installieren

ok jungs, wie ihr meint, dann steig ich halt wieder auf windows um!


( Wink is nurn scherz, werd mir ein büchlein kaufen)

thx, cya
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2001 15:16   Titel: Re: installieren

@ stan

Schön, tu das.


@ hung ... äääh ... hugenay

Sorry, wird nicht wieder passieren .
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy