Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
GNU Chess book.dat

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 02. Sep 2001 11:19   Titel: GNU Chess book.dat

Hi,

blickt jemand durch, wie man bei chess 5.02 aus book.pgn die Datei book.dat erzeugt? So wie es in INSTALL beschrieben ist, geht es nicht. strace brachte auch keine Hinweise, und ein Blick in die Sourcen läßt den Verdacht aufkommen, daß die Compilierung in book.dat überhaupt nicht implementiert ist. Oder doch?

Danke,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2001 11:44   Titel: Re: GNU Chess book.dat

Die Datei wird AFAIK durch ein

gnuchess compile book.pgn boot.dat

erzeugt.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 02. Sep 2001 16:37   Titel: Re: GNU Chess book.dat

Hi,

tut nicht. Das Programm kommt gleich zum Prompt und legt keine book.dat an.

Trotzdem danke.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2001 17:46   Titel: Re: GNU Chess book.dat

@ hjb

Komisch.

Wenn die Sources nicht ~ 30 MB gross wären, würd' ich mir die Geschichte ja mal im Quelltext anschauen ...

Aber du hast ja die Quellen da ... wie wäre es mit etwas printf-Debugging (das kann ja nicht gewollt sein, dass gnuchess beim compilieren der book.pgn sofort zum Prompt zurückkehrt).

Bzw. wie kamst du darauf, dass die Compilierungsfunktion gar nicht implementiert ist (das wäre ja noch schöner) ?
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Sep 2001 19:43   Titel: Re: GNU Chess book.dat

@ hjb

So, hab mir eben die 30 MB mit Einkanal-ISDN gesaugt (naja, dank T-ISDN-XXL hat's mich wenigstens nichts gekostet ...) und einen Blick auf die Sources geworfen:


Es gibt anscheinend nur die Kommandos "book off", "book on", und "book add" (src/cmd.c, Z. 164 ff), wobei letzteres der Befehl ist, den wir suchen.

Versuch also mal, nachdem du den Symlink wie in der Doku beschrieben angelegt hast, ein

./gnuchess
book add book.pgn

(statt dem in der INSTALL-Datei angesprochenen "book create") abzusetzen, um die book.dat zu generieren (kann lange dauern).

Die Jungs sollten wirklich mal ihre Dokumentation updaten ...
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 03. Sep 2001 20:45   Titel: Re: GNU Chess book.dat

Hi Sebastian,

ja! Nun startet die Compilierung und dürfte morgen früh (oder morgen Abend) fertig sein.

Ich habe zwar auch etwas in den Sourcen gesucht, aber das habe ich übersehen.

Vielen Dank!

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy