Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Alarma ! Dateisystem beschädigt ;-( Brauche dringend hilfe !

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Sep 2001 22:10   Titel: Alarma ! Dateisystem beschädigt ;-( Brauche dringend hilfe !

Hallo,

Mein System ist abgeschmiert weil sich der Prozessor überhitzt hat. Ich habe jetzt ein riesen Problem, weil sich 1,4 MB Daten in lost+found befinden und ich nicht weiß wo die herkommen.

In meine fstab habe ich folgendes eingetagen:
/dev/hda4 / ext2 sync,defaults 1 1
Ist das richtig ? Läuft mein rootfs jetzt wirklich sync ?


Ich habe mein lost+found hochgeladen:
www.pub.runningserver.com
Könnte sich das jemand mal ansehen und mir sagen wie schlimm es ist, bzw welche Programme neu installiert werden müssen.

Währe es ratsam das Backup von letzter Woche wider einzuspielen ?

Ich war zur Zeit als es passierte unter meinem normalen user nahmen eingeloggt. Wie sieht das aus? Kann sich ein Absturtz dann überhaupt so stark auf den Rest des Systems auswirken ?

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 23. Sep 2001 9:54   Titel: Re: Alarma ! Dateisystem beschädigt ;-( Brauche dringend hilfe !

Hi,

in der Regel sind von so einem Absturz nur Logdateien betroffen, oder andere Daten, die sich in den letzten 30 Sekunden geändert haben. Es besteht also kein Grund zur Sorge. Du kannst trotzdem die Datei mal mit dem Editor durchsehen, und wenn etwas anderes als Datenmüll oder Log-Texte darin ist, suchen, ob du irgendwas vermißt.

Mit dem Sync-Flag verschenkt man Performance, das würde ich keinesfalls auf /home oder /var machen. Da ist Reiserfs oder ext3 sinnvoller.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2001 9:56   Titel: Re: Alarma ! Dateisystem beschädigt ;-( Brauche dringend hilfe !

Einfach mal ein

file *

auf die Dateien im lost+found Ordner machen und Textdateien anschauen - dann hast du halbwegs einen Überblick darüber, was beschädigt wurde.


> Währe es ratsam das Backup von letzter
> Woche wider einzuspielen ?

Wäre vielleicht schon besser.

1.5 MB Daten sind nicht gerade wenig, und das Problem ist leider, dass man schwer sagen kann, wo und wieviel kaputt gegangen ist.

Vielleicht ärgerst du dich sonst in zwei, drei Monaten, weil irgendetwas nicht funktioniert, da wichtige Dateien beschädigt wurden, du dann aber das Backup nicht mehr zurückspielen kannst, weil du in der Zwischenzeit zuviel an deinem System rumgebastelt hast.


> Kann sich ein Absturtz dann überhaupt
> so stark auf den Rest des Systems
> auswirken ?

Das ist schon Dateisystemabhängig.

Ich wage mal zu behaupten, dass bei Journaled File Systems (ohne mit jetzt auf ein bestimmtes festzulegen) ein Absturz in der Regel weniger schwere Folgen hat als bei ext2.
 

philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Sep 2001 21:37   Titel: Problem gelöst ;-)

Hallo,

Vielen Dank für eure Hilfe !

Ich habe alles was sich in der letzten Woche geändert hat gesichert und dann das Backup von letzter Woche wider eingespielt. Sicher ist nunmal sicher.....

Ich bleibe erstmal bei ext2. Ich habe ja jetzt auch keine Probleme mit Abstürzen. Es muß schon eine ganze Menge schief laufen bis Linux abschmiert.

Der Fehler lag übrigens nicht wie ursprünglich angenommen beim Prozessor, sondern ein Ram war defekt. Da freut sich der Cache natürlich ganz besoners. Mir ist das aufgefallen, als ich mit kaltem Prozessor gestartet habe und dann mit BeOS das rootfs mounten wollte um eine große Datei zu sichern. BeOS ist auch sofort abgestützt.

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy