Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Sicherung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 10:01   Titel: Sicherung

Hallo,
ist es möglich, eine Kopie einer jetzt funtionierenden SCSI Platte (SDA1 - Partitionen: / | /boot | /software) auf einer IDE Platte zu erstellen? Die SCSI Platte soll nun raus, und durch eine IDE Platte, ggf. IDE RAID ersetzt werden.
Was muß getan werden? Von SCSI auf SCSI funzt, von IDE auf IDE auch, aber über die weltengrenzen hinweg?
Wie sieht ggf. der dd String aus? Oder nicht per dd?

Danke & Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 12:33   Titel: Re: Sicherung

Hi,

ganz sicher nicht mit dd, es sei denn, die Partitionen wären exakt gleich groß. Lege auf der neuen Platte Partitionen an wie gewünscht, mounte diese dann irgendwo, so daß die Dateihierarchie stimmt (d.h. evtl. Mountpoints von Hand anlegen), und kopiere dann mit "cp -a" oder tar. Du mußt natürlich die Mountpoints selbst und das proc-Verzeichnis ausschließen, daher würde ich die Verzeichnisse einzeln kopieren:

cp -a /sbin /mnt

usw.

Nicht vergessen, das Verzeichnis /proc auf der Zielpartition anzulegen!

Das größte Hindernis ist IMO, LILO dazu zu bringen, hinterher richtig zu funktionieren. Dazu habe ich einen Kurztip in Vorbereitung. Ich weiß die Optionen, die ich dafür verwendet habe, schon nicht mehr auswendig, aber -r, -b und -vv sind sicher essentiell (bei der Ausgabe genau hingucken, was LILO tut!).
Auf jeden Fall hatte ich kürzlich keine größeren Probleme, meinen Fileserver von einer 45 GB auf eine 80 GB-Platte zu schieben und gleichzeitig auch noch auf einen UDMA-Controller zu wechseln.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 12:42   Titel: Re: Sicherung

Hi HJB,
der erste Teil hat mir auch Kopfschmerzen bereitet ... vor allem eben u. a. /proc ... darum dachte ich erst daran, mittels dd ein image zu erstellen, dies auf eine dummy Installation zu kopieren, zu mounten, dummy mountpoints ändern, gewünschte mountpoints samt Inhalt aus dem image zu kopieren, fstab zu ändern, lilo zu konfigurieren .... beten ..... booten ......... fluchen .... (reimt sich sogar )

Probiere es aber erst einmal nach Deiner Methode - backups sind auf BAnd vorhanden ...

Danke!
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy