Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
gimp canon druckertreiber

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
killerhippy



Anmeldungsdatum: 19.05.2000
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2001 10:15   Titel: gimp canon druckertreiber

Hi alle Grafiker,

auf meinem gateway ist ein lpd fuer einen Canon-Bubblejet BJC-240 mit einer /etc/printcap:
code:

---schnipp---
ascii|lp1|bj200-a4-ascii-mono|bj200 ascii mono:\
:lp=/dev/lp1:\
:sd=/var/spool/lpd/bj200-a4-ascii-mono:\
:lf=/var/spool/lpd/bj200-a4-ascii-mono/log:\
:af=/var/spool/lpd/bj200-a4-ascii-mono/acct:\
:if=/usr/lib/apsfilter/filter/aps-bj200-a4-ascii-mono:\
:mx#0:\
:sh:
#
lp2|bj200-a4-auto-mono|bj200 auto mono:\
:lp=/dev/lp1:\
:sd=/var/spool/lpd/bj200-a4-auto-mono:\
:lf=/var/spool/lpd/bj200-a4-auto-mono/log:\
:af=/var/spool/lpd/bj200-a4-auto-mono/acct:\
:if=/usr/lib/apsfilter/filter/aps-bj200-a4-auto-mono:\
:mx#0:\
:sh:
#
lp3|bj200-a4-ascii-color|bj200 ascii color:\
:lp=/dev/lp1:\
:sd=/var/spool/lpd/bj200-a4-ascii-color:\
:lf=/var/spool/lpd/bj200-a4-ascii-color/log:\
:af=/var/spool/lpd/bj200-a4-ascii-color/acct:\
:if=/usr/lib/apsfilter/filter/aps-bj200-a4-ascii-color:\
:mx#0:\
:sh:
#
lp|lp4|bj200-a4-auto-color|bj200 auto color:\
:lp=/dev/lp1:\
:sd=/var/spool/lpd/bj200-a4-auto-color:\
:lf=/var/spool/lpd/bj200-a4-auto-color/log:\
:af=/var/spool/lpd/bj200-a4-auto-color/acct:\
:if=/usr/lib/apsfilter/filter/aps-bj200-a4-auto-color:\
:mx#0:\
:sh:
#
raw|lp5|bj200-a4-raw|bj200 auto raw:\
:lp=/dev/lp1:\
:sd=/var/spool/lpd/bj200-raw:\
:lf=/var/spool/lpd/bj200-raw/log:\
:af=/var/spool/lpd/bj200-raw/acct:\
:if=/usr/lib/apsfilter/filter/aps-bj200-a4-raw:\
:mx#0:\
:sh:
---schnapp---



auf meinem Hauptrechner steht der ferne Druckserver als remoteprinter in der lokalen /etc/printcap.

Textdrucken klappt prima, selbst unter windoze klappt das drucken mit der Farbpatrone hochaufloesend.

Nur mit Gimp im Linux klappt nicht, denn Gimp's Druckmenue kennt nur HP und Epson bzw Postscript.
Wenn ich farbig postscript in ein File printe und das dann per `cat file.ps |lpr` ausgebe, wird keine Grafik, sonder der Postscriptcode ausgedruckt.

Was kann ich machen, dass Gimp meinen Drucker kennt?
_________________
Es gibt keine dumme Fragen!

Killerhippy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 18. Okt 2001 14:42   Titel: Re: gimp canon druckertreiber

möglicherweise zeigt der remote-drucker nicht auf den richtigen spooler. lp4 bzw lp müsste ja der richtige sein. wozu sollen so viele überhaupt sein? probier doch mal mit cups auf den remote-lpd zu drucken, das klappt normalerweise sehr gut. im übrigen stellt sich immer die frage auf wessen seite der druckertreiber benutzt werden soll: auf dem clienten oder dem druck-server!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy