Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
VBS

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
;-)
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2001 22:47   Titel: VBS

Hi

weiss jemand ob es unter Lin die unter Win erstellten VBS scripte zum laufen bekommt, wenn ja welches tool bräuchte ich dafür.

Gruß & Thx

 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Nov 2001 23:39   Titel: Re: VBS

Ist diese Frage ernst gemeint ?

Du frägst wirklich, wie du unter nicht-Microsoft-Windows VisualBasicScript-Skripte ausgeführt bekommst ? *kopfschüttel*

VisualBasic (VB), VisualBasic for Applications (VBA) und VisualBasicScript (VBS) bzw. deren Implementierungen sind von Microsfoft "erfunden".
Mit ein Grund warum so viele schöne VBS-Scripte unter Linux keinen Schaden anrichten (können) ist einfach der, weil die komplette Windows Scripting Host API eben nicht zur Verfügung steht.
Nix mit
Dim oFso as
Set oFso = WScript.CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
oder
Set oWSHShell = WScript.CreateObject("Wscript.Shell")

Es gibt unter Linux / Unix keinen sinnvollen Anwendungszweck für einen WindowsScriptingHost (WSH) wenn es denn eine Portierung/Emulation gäbe. Administrative Aufgaben sind bei Perl besser aufgehoben. Unter Windows mag es angehen dass man den WSH als bessere Batch-Sprache oder Makrorecorder verwendet -- unter Linux ist er allerdings so nützlich wie eine Panzerkette an einem Ford Fiesta.
 

;-)
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2001 23:04   Titel: Re: VBS

HI Descartes

also ich Frag aus diesem Grunde nach, da ich durch zufall auf diese url stieß
www.kbasic.org
war ich jetzt der Meinung das es ein tool gäbe unter Lin wo so etwas vielleicht durch xxx oder ähnl. unterstützt oder konvertiert.
Die Files "VBS" wurden nicht mit Win Visual Basic oder Exel etc sondern mit ToolbookII Instr.... (Asymetrix) geschrieben wäre nämlich gut gewesen wenn ich sie irgenwie portieren kann, da ich mir Datenbanken erstellt hab und will nicht nochmal alles von neuem anfangen daher die Frage.

Gruß & Thx
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 17. Nov 2001 12:53   Titel: Re: VBS

@ :
Hast Du keinen Namen? Wie kann ein Noname für sich beanspruchen Antworten von Name zu erhalten? Nochkopfschütteler...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy