Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
bootdiskette mit pppoe treiber erstellen für DSL-Installation

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
embryo
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2002 2:22   Titel: bootdiskette mit pppoe treiber erstellen für DSL-Installation

ich benötige eine bootdiskette (od. bootdiskettensatz), mit der ich per pppoe-treiber einen T-DSL Internetzugang herstellen kann, um damit ein debian-system direkt übers internet zu installieren. gibts es so etwas vielleicht sogar schon, wenn nicht: wie erstelle ich soetwas? ich kenne mich leider nicht so mit dem erstellen von bootdisketten aus.

thx for help!
 

Rosssi
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jan 2002 15:35   Titel: Re: bootdiskette mit pppoe treiber erstellen für DSL-Installation

könnte schwierig werden - habs auch noch nie gemacht. Daher renes Ratespiel:

Zu empfehlen ist auf jeden Fall der Kernel pppoe Treiber. Damit einen Minimalkernel basteln - der logischerweise noch Deine HD-Treiber enthält, eine Ramdisk anlegt und einen minimalinit (am besten ash) - das solltenoch auf ne Diskette passen.
Dann muß auf die zweite der pppd - statisch übersetzt und Deine PPP config. Fehlen noch die Basistools (ifconfig, etc.)

Tip: Schau Dir mal die Bootdisketten von Slackware an (ftp.slackware.com) - was die alles auf zwei Disketten bekommen und vor allem wie.
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 04. Jan 2002 17:03   Titel: Re: bootdiskette mit pppoe treiber erstellen für DSL-Installation

http://www.fli4l.de/german/fli4l.htm
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

embryo
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2002 23:34   Titel: Re: bootdiskette mit pppoe treiber erstellen für DSL-Installation

Sorry, nicht das ich noch nie einen Kernel compiliert habe, im Gegenteil, aber ich habe keinen Schimmer davon, wie der dann noch eine "Ramdisk anlegt und einen minimalinit (am besten ash)". Und wie soll ich den pppd statisch übersetzen?

Das hilft mir leider nicht weiter!

Ich hab schon "alles" im www abgesucht, aber keiner scheint bisher sein Debian übers Internet (per DSL!!!!!!!!) installiert zu haben, ohne dabei auf einem funktionsfähigen System mit pppoe-Treiber "apt-get dist-upgrade" eingegeben zu haben! Das ärgert mich tierisch! Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich der Einzige bin der das versuchen möchte.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy