Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
XCDRoast und GToaster

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2002 12:16   Titel: XCDRoast und GToaster

Wer kann mir sagen, ob ich mit den beiden Programmen auch CDs kopieren kann, die einen Kopierschutz haben ?

Steff
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2002 13:43   Titel: Re: XCDRoast und GToaster

Ich kann dir nur meinen Erfahrungen bzgl. DVD mitteilen: solange du hardwaremässig Zugriff auf die CD hast kannst du sie in jedem Fall kopieren. Hab zweimal einen DVD erwischt, die nicht als Medium erkannt wurde, da war natürlich Sense. Ansonsten wird bei beiden Programmen ohnedies eine Image Datei erzeugt und sollte keine Probleme verursachen.
BTW - hab noch nie eine kopiergeschützte Audio-CD unter die Finger bekommen, kannst du mir ein Beispiel nennen?
 

Steff
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2002 14:21   Titel: Re: XCDRoast und GToaster

na ja, es gibt da einige CDs, die ab Werk mit einem Kopierschutz versehen sind.
Derzeit habe ich die neue Sasha-CD, die damit versehen ist.
Einige BRAVO-Hits lassen sich ebenfallsnicht so einfach kopieren...
 

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2002 15:59   Titel: Re: XCDRoast und GToaster

Das klappt leider nicht so einfach.....XCD-Roast meldet nämlich,das der die Funktion nicht unterstützt.
Es gibt aber einen anderen Trick...wenn man KDE 2.2.x und lame installiert hat
Im Konqueror auf KDE-Dienste klicken und dann die Audio CD als WAVE kopieren auf die Festplatte.
Anschliessend die Dateien wie gewohnt brennen )
 

leviathan



Anmeldungsdatum: 29.04.2001
Beiträge: 54
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: 10. Jan 2002 21:07   Titel: Re: XCDRoast und GToaster

Hallo,

falls XCDRoast bei Audio-CD nicht so richtig will, dann kannst Du mit cdparanoia die Audio-Tracks als *.wav's auf die Platte kopieren. Machte auch bei allerneuesten Kopierschutzmechanismen nicht halt (Bravo35).
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy