Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
openssh ;)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mati
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 13:59   Titel: openssh ;)

*g* ich schon wieder
nun noch eine frage zu openssh...
ListenAddress ..... ich habe schon "192.168.0.0" eingetragen "192.168.0.0:22" eingetragen, aber niergends reagiert der SSH server dann mehr! Wie muss ich nun also die ListenAddress angeben?

mfg mati
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 14:18   Titel: Re: openssh ;)

Netzwerkkunde für Beginners .....

Du versuchst eine Netzwerknummer anzugeben.
Nimm einfach mal eine ip Adresse von einem host ... und jetzt sage nicht, daß die ip Adresse Deines hosts 192.168.0.0 sei!

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 14:25   Titel: Re: openssh ;)

Dein Server verfügt ja ggf. über mehrere IP-Adressen. Das Standardverhalten von sshd ist es, an allen Adressen zu lauschen. Wenn man aber beispielsweise der Internet-Seite nicht traut, sagt man den sshd einfach über "ListenAdress", an welche IP-Adressen des Servers er sich binden soll. Wenn es mehrere sein sollen, darf man "ListenAdress" mehrfach anführen:

ListenAdress <meine-ip-im-lokalen-netz>
ListenAdress 127.0.0.1 # Loopback-Interface

OK?

Jochen
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 14:53   Titel: Re: openssh ;)

@Stormbringer
>Nimm einfach mal eine ip Adresse von einem host ... und jetzt sage nicht, daß die ip Adresse Deines hosts 192.168.0.0 sei!

Warum soll er das nicht sagen. Irgendeine Abneigung dagegen?
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 15:03   Titel: Re: openssh ;)

Nö ... wirklich dagegen eigentlich nicht, würde halt nur bestimmt so manchen zum Schmunzeln bringen ...

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 15:09   Titel: Re: openssh ;)

@Stormbringer

Wobei ich erst gestern gelesen habe, dass es eine gültige IP-Adresse darstellt (ausser bei Windowsrechnern, aber das ist ja auch kein OS ). Als Referenz wurde die RFC 1519(?) angegeben. Nur mal so nebenbei erwähnt
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 15:13   Titel: Re: openssh ;)

Klar ist es eine gültige ip Adresse, aber nicht für einen host, sondern für ein Netzwerk.
... und wie soll da ein ListenAdress funzen?
Auf welcher Maschine läßt Du es denn dann laufen? Einem PC, oder vielleicht dem Drucker?
Bei einem ping sollte dies z. B. Broadcast-ähnlichen Traffic verursachen, während ein ssh durchaus ein Netzwerk nicht erreichbar, oder so, ergeben sollte.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 15. Jan 2002 15:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 15:35   Titel: Re: openssh ;)

@Stormbringer
>Klar ist es eine gültige ip Adresse, aber nicht für einen host, sondern für ein Netzwerk.

Anscheind ist sie für beides gültig (das sie die Netzadresse darstellt ist sowieso ausser Frage). Bin aber leider noch nicht dazu gekommen, sie als Hostadresse zu setzen.

>Auf welcher Maschine läßt Du es denn dann laufen? Einem PC, oder vielleicht dem Drucker?

Wenn es stimmt, sollte es sowohl auf einem PC (mit z. B. Linux als OS), als auch auf einem Netzwerkdrucker funktionieren (vorausgesetzt, dieser implementiert tcp/ip richtig)
Wie es mit Waschmaschinen u. ä. aussieht, kann ich nicht sagen

Gruß
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mati
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 15:36   Titel: Re: openssh ;)

ach fucking nu versteh ichs....ich wollte immer die IP's der clients angeben.....aber ich muss die IP des ssh-interface's angeben


thx & mfg mati
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2002 19:42   Titel: Re: openssh ;)

@Lutz: das würde mich aber jetzt doch brennend interessieren.
Wo steht, daß auch ein host die ip 192.168.0.0, sprich die Netzkennummer haben darf?
Sowohl bei 3COM, SuSE, RH, etc. steht bis dato das diese Netzkennummern nicht für hosts verwendet werden dürfen.
Genausowenig wie die letzte ip Adresse eines Netzwerks verwendet werden darf, da dies halt die Broadcast Adresse ist.

... aber ich lerne ja gerne dazu.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 16. Jan 2002 8:43   Titel: Re: openssh ;)

@Stormbringer

ich lerne ja auch gerne dazu. Deswegen musst du bis zum Wochenende warten, bis ich die sache getestet habe.
Genannt war in dem Beitrag eben die RFC1519.

PS: lies nochmals den Beitrag (hat jetzt nicht mit der IP *.*.*.0 zu tun): http://www.pl-forum.de/cgi-bin/UltraBoard/UltraBoard.pl?Action=ShowPost&Board=013&Post=1717&Idle=10&Sort=0&Order=Descend&Page=0&Session=

bezüglich meiner Aussage zu /etc/services, ich glaube das hast du übersehen (unsere beiden Beiträge kamen ungefähr zeitgleich an)
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy