Andere DOS-Software zum testen?

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Vinni

Andere DOS-Software zum testen?

#1 Beitrag von Vinni » 16. Jan 2002 14:56

Hi hjb,
erst einmal vielen Danke fuer die Info.
Die Programme unterstuetzen das abschalten von RTS. Leider bekomme ich aber auch dann keine Daten ueber den seriellen Port.

Ich wollte mit den DOS-Terminalprogrammen eigentlich nur den seriellen Port testen, ob der DOS-emulator korrekt konfiguriert ist damit DOS-Programme darauf zugreifen koennen.

Mein eigentliches Ziel ist es mit einer speziellen DOS-SW Daten ueber den Seriellen an eine Graviermaschiene zu senden.

Kennst du vielleicht andere einfache Software um den Port erst einmal zu testen?

Oder wie kann ich testen ob die SW korrekt in dem Emulator arbeitet? Kann ich z.B. irgendwo sehen ob die SW auf irgend ein Interrupt zugreift der unter dem Emulator nicht existiert oder verboten wird.

Vinni

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3244
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

Re: Andere DOS-Software zum testen?

#2 Beitrag von hjb » 18. Jan 2002 13:02

Hi,

schwierige Fragen, da ich den DOSEmu nicht mehr in aktiver Benutzung habe...

Das einfachste wird es sein, ein Modem an den seriellen Port zu hängen und mit einem Terminal-Programm zu testen, ob es auf AT-Kommandos (z.B. ATI0, ATI1, ATI2...) reagiert.

Hast du in dosemu.conf die Variable irqpassing gesetzt? Z.B.
$_irqpassing = "3 4"

Gruß,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Antworten