Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netscape schmiert ab

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kernel-X
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jan 2002 17:18   Titel: Netscape schmiert ab

Hi Linux-Freaks,

hab seit neuestem ein Prob mit Netscape 4.77:

Wenn ich das schliesse, bleibt nach ner Weile der Cursor stecken und es geht nichts mehr.

Einzig sichere Methode ist, die PID ausfindig zu machen und netscape zu killen.

Ist aber auf dauer nervig und ausserdem hat das vorher mal gefunzt. Nun fragt sich sicher jeder, was ich veraendert habe. Hmm, so genau weiss ich das auch nicht mehr. Jedenfalls war die letzte groessere Aktion, den Brenner einzubauen und xcdroast mit allen benoetigten Tools zu installieren.

Hat schon jemand mal sowas gehabt, evtl. bei ner anderen Anwendung?

Alles andere funzt uebrigens einwandfrei. Vielleicht sollte ich netscape einfach rausschmeissen und neu installieren, evtl. 6.2, aber da gibt es ja unterschiedliche Aussagen bzgl. des Taugens dieser application.

Viele Gruesse
Kernel-X

Ach ja: SuSE 6.2,
Kernel 2.2.14 (unveraendert)
 

Boron
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jan 2002 19:18   Titel: Re: Netscape schmiert ab

Dass der Netscape 6.2 mehr taugt als der 4.77, dafür verwette ich meinen Plüschpinguin.

Gruss Boron
 

feldsee



Anmeldungsdatum: 12.02.2001
Beiträge: 100
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 31. Jan 2002 14:41   Titel: Re: Netscape schmiert ab

Ich erinnere mich an uralte Zeiten , als ich auch noch mit Netscape 4.7x surfte und ähnliche Probleme hatte. Auch damals fand sich keine Lösung.

Irgendwann kam dann Mozilla 0.9.2, und seither geht es bergauf.

feldsee
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Kernel-X
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jan 2002 17:41   Titel: Re: Netscape schmiert ab

Hi,

wie siehts denn eigentlich aus mit Mozilla? Kannst du denn damit auch alle Websites richtig lesen und navigieren?

Die meisen Sites sind ja fuer Windoofs IE optimiert. Professionelle WEB-Designer beruecksichtigen gnaedigerweise grade noch so Netscape, aber mit anderen Browsern kannst du wahrscheinlich einpacken oder???

Gruss Kernel-X
 

feldsee



Anmeldungsdatum: 12.02.2001
Beiträge: 100
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 01. Feb 2002 8:53   Titel: Re: Netscape schmiert ab

Probleme mit nicht richtig angezeigten Webseiten sind mit den letzten Mozilla-Releases *sehr* selten geworden. Eigentlich bin ich sehr glücklich mit Mozilla. Neuerdings habe ich ein Problem mit dem Mail-Client, aber ich hoffe, das wird sich lösen lasse (s. den entspechenden Thread).

feldsee.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 01. Feb 2002 10:46   Titel: Re: Netscape schmiert ab

>Professionelle WEB-Designer beruecksichtigen gnaedigerweise grade noch so Netscape

Prfessionelle WEB-Designer halten sich an den w3c Standard (habe allerdings nur noch keine Professionellen Webdesigner getroffen). Webseiten die sich an den Standard halten, sind:
1. leider selten
2. meist _nicht_ von Professionellen WEB-Designern erstellt. sondern von Computerkundigen Personen (Programmierern, etc.)

BTW: www.prolinux.de ist _nicht_ HTML konform (die doctype ist kleingeschrieben)

Just my ...
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 01. Feb 2002 13:07   Titel: Re: Netscape schmiert ab

Hi,

du hast eine Uralt-SuSE. Ich kann mich entfernt erinnern, daß es vor längerer Zeit Probleme mit fehlerhaften X11-Libs gab, die Netscape zum Absturz brachten. Versuch mal einen Update, vielleicht auf die von SuSE 6.3. Auch ein Update auf Netscape 4.79 kann kaum schaden.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Kernel-X
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Feb 2002 15:58   Titel: Re: Netscape schmiert ab

Hi hjb,

also die X-Libs hab ich, wenn ich mich recht erinnere, mal vor einigen Monaten geupdated, hab gestern mal netscape 6.2 installiert, mal sehn, was da noch so fuer tolle Ueberaschungen auf mich zukommen.

>du hast eine Uralt-SuSE

naja, SuSE 6.4 ist sicher nicht mehr die juengste, aber ich hab nicht die Naechte zusammengezaehlt, die ich gebraucht hab, damit alles so funzt, wie es das jetzt tut. Capi-Treiber laeuft, saemtliche Hardware wird einwandfrei unterstuetzt, sogar mein oller Primax-Scanner verrichtet unter 6.4 seinen Dienst, mit xmms und allen moeglichen plug-ins kann ich auch fast jedes Format von Vids und Audio-Dateien abspielen, ich hab 100e Online-Stunden verbraten, um mir irgendwelche Tools, Software und Scripte runterzuladen, ein Teil davon werd ich bestimmt nie mehr wiederfinden im WWW. Ich wuerde nie im Leben auf den Trichter kommen, eine neue Dist. einzuspielen, denn du weisst ja:

NEVER change a running System.

Viele Gruesse
Kernel-X
 

Neuromancer
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Feb 2002 17:52   Titel: Re: Netscape schmiert ab

Mozilla 0.9.7 (von kairo.at saugen) ist genial und leistet m.E. dasselbe wie IE 5.5. Das Problem mit Netscape war übrigens tatsächlich deine 4.77-Version (auch bei neueren Linuxen), wurde bei 4.78 besser. Aber wie gesagt: mit Mozilla habe ich keine Probleme.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy