Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Dateien mit der Endung .jar

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michi
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2002 14:15   Titel: Dateien mit der Endung .jar

Hi Leute
Ich habe eine Datei mit der Endung .jar die ein Programm ist das man mit dem Befehl Java starten können soll. Leider funktioniert das bis jetzt nicht. Kennt sich jemand mit diesen Dateien aus? wenn ja schreibt doch bitte ein paar Tips dazu.
Danke und Gruß.
Michi.
 

arni
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2002 14:54   Titel: Re: Dateien mit der Endung .jar

Bin zwar nicht so der Java-Eingeweihte, aber meines Wissens muss man "java -jar" aufrufen um ein (gepacktes) Javabinary zu starten.
Probiers doch einfach mal damit.
 

Michi
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2002 15:06   Titel: Re: Dateien mit der Endung .jar

Ich hab das jetzt mal ausprobiert.
ohne -jar kommt die Fehlermeldung:
"cant't find class jar"
und mit -jar kommt die Meldung:
"-jar: illegal argument"
Was kann ich da noch machen?
 

arni
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2002 15:26   Titel: Re: Dateien mit der Endung .jar

java -jar [-options] jarfile [args...]

so stehts geschrieben bei Sun's Java (jre 1.3)
 

Michi
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2002 16:53   Titel: Re: Dateien mit der Endung .jar

OK wenn wir schon bei dem Problem sind, bleiben wir halt gleich dabei. Ich hab jetzt die neuere Version von JRE runtergeladen. Diese Datei hat aber die Endung "datei.rpm.bin". Was hat nun die Endung ".bin" zu bedeuten??? oder mit welchem Programm muss die weiterverarbeitet werden?
Danke und Gruß.
 

Michi
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2002 17:05   Titel: Re: Dateien mit der Endung .jar

Habs selber noch probiert.
Kann das sein das daß mit unbin geht?
falls ja dann bekomm ich folgende Fehlermeldung.
"Datei.rpm.bin is not a macbinary file"
 

arni
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2002 17:53   Titel: Re: Dateien mit der Endung .jar

Von der Endung rpm.bin hab ich noch nie was gehört. Entweder ist es ein Shellscript wo das rpm hinten rangehängt ist (also eine art automatischer Installer) oder es ist halt ein normales rpm was dann man rpm -i xx.rpm installiert werden kann.

ein
head bla.rpm.bin
zeigt dir die ersten Zeilen der Datei, dann siehst du ziemlich schnell was es ist.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy