Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Backup und restore MEINES Systems !??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
torrie
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Feb 2002 21:33   Titel: Backup und restore MEINES Systems !??

Hallo
Ich nutze RedHat 6.2 auf meinem Notebook.
Jetzt wird die FP zu klein, also grössere her.
Das BS ist sehr angepasst, soll heissen :
Ich nutze z.B Pine 4.44 und nicht Pine 4.21 (wie auf der RH 6.2 CDROM)
Auch habe ich die Pakete selbst ausgesucht und keinen Default-Install (zB KDE-Workstation)
vorgenommen.
Jetzt will ich das komplette System vom Notebook auf eine Festplatte in einem anderem Rechner über das
Netzwerk sichern.
Dann die grössere FP ins NB einbauen.

So ,und dann will ich MEIN System auf dem NB wieder herstellen.
Natürlich sollen die Partitionen grösser werden !

Ich habe jetzt gesucht und gesucht und habe auch sehr viel Info gefunden, nur ist mir nicht klar
wie ich MEINE / Partition (also mit den /bin , /sbin Verzeichnissen) wieder herstellen soll.

Wie kann ich einen Index (Image?) meiner schon installierten SW auf dem NB herstellen ?
(Ich glaube bei Suse gibt es eine solche Option, aber bei redhat?)

Oder ganz einfach gefragt:
Wie bekomme ich MEIN System wieder auf eine grössere FP (mit grösseren Partitionen) ?

NB
Ich habe zwei Netzwerk-Admins gefragt, aber die sagten was davon dass ich Redhat erst von CDROM wieder starten solle
und dann den Backup mounten.
Da frage ich mich ;Wie kann ich das Backup rüberspielen, wenn die Netzwerkkarte noch gar nicht funktioniern kann !

Leute, ich blicke es wirklich nicht !
Kann mir jemand weiterhelfen mit Tipps ,Links etc ???

Vielen,vielen Dank im Vorraus !
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Feb 2002 14:34   Titel: Re: Backup und restore MEINES Systems !??

Hi,

Das mit Booten von CD ist schon korrekt, aber es muss nicht unbedingt die RH-CD sein. Für so etwas würde ich Knoppix oder superrescue empfehlen. Man boote den Laptop von einer solchen CD und konfiguriere sein Netzwerk (die notwendigen Parameter/Treiber kann man sich vorher aus dem System auf der Festplatte notieren). Dann die vorhandenen Partitionen mounten (beispielsweise ab /mnt). Rüberkopieren auf einen Server im Netz ('cd /mnt; tar cvf - | ssh kennung@server "cat >sicherung.tar"'), dann die Kiste herunterfahren, Platte tauschen, von CD booten, Platte partitionieren wie gewünscht, Dateisysteme anlegen und mounten, Netzwerk konfigurieren Sicherung zurückspielen: 'cd /mnt; ssh kennung@server 'cat sicherung.tar' | tar xvf -'

Zuguterletzt den lilo nicht vergessen: 'chroot /mnt lilo'

Dann sollte es funzen.

Jochen
 

torrie
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Feb 2002 13:41   Titel: Re: Backup und restore MEINES Systems !??

Hallo,
Danke so weit.
Ich versuche das über das Wochenende.
Melde mich wieder !!

Nochmals Danke !
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy