Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
initrd

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
susi
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2002 14:34   Titel: initrd

hab gerade ein frisches lfs installiert. jetzt möchte ich allerdings meine scsi treiber nicht fest in den kernel einbauen sondern als module laden lassen.da / auf einer scsi platte liegt muss eine initial ramdisk (initrd) erzeugt werden.das tool mk_initrd wie es unter suse zu finden ist hab ich unter meinem lfs nicht mehr. also hab ich versucht diese ramdisk unter suse zu erstellen, dazu hab ich ein "mk_initrd -k (pfad zu meinem selbstgebauten kernel image) -i (pfad zur initrd die erstellt werden soll) -b (meine spätere rootpart.)" gemacht.
läuft auch wunderbar durch, korrekten kernelmodule aus /lib/modules/blablabla werden benutzt und die ramdisk erzeugt.
darauf hab ich dann noch den eintrag initrd=/boot/initrd in meine lilo.conf hinzugefügt und lilo ausgeführt. starte ich jetzt neu erscheint der eben erzeugte eintrag auch im bootloader, doch beim starten wird die ramdisk einfach nicht geladen und der vorgang ended natürlich mit einem "kernel panic, can't mount rootfs"... WAS MACH ICH FALSCH.. das kann doch nicht so schwer sein ?!?!
THX
 

susi
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2002 17:57   Titel: Re: initrd

habs selber rausgefunden.die lösung war malwieder denkbar einfach-->hatte keinen ramdisksupportin den kernel eingebaut
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy