Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
schwarzer Bildschirm wenn der neue Kernel startet

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michi
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2002 18:31   Titel: schwarzer Bildschirm wenn der neue Kernel startet

Also gut ich hab jetzt den 2.4.17ner Kernel kompiliert und installiert mit den Modulen und eben allem was so dazugehört. Dann hab ich bzImage in den Ordner /boot kopiert danach hab ich lilo konfiguriert (einen neuen Eintrag "kernelTEST" den zu bootenden Kernel mit /boot/bzImage eingetragen), dann neu gestartet. Beim Start kernelTEST ausgewählt, er hat die Datei "bzImage" entpackt, und dann nichts mehr angezeigt. Leider kann ich keine Fehlermeldung dazuschreiben weil ich hab ja keine gesehen. Aber er hat noch einige Zeit auf der Festplatte gearbeitet. WAS HABE ICH FALSCH GEMACHT?
Danke
und Grüße, Michi.
 

Michi
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2002 18:48   Titel: Re: schwarzer Bildschirm wenn der neue Kernel startet

P.S. filleicht hilft das noch weiter. Die Auflösung für die Konsole ist auf 1024x768 gesetzt und nach dem Update von SuSE ist plötzlich der Start in einer grafischen Umgebung. Ich weis aber nicht wie die ausgeschaltet wird.
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 24. Feb 2002 19:06   Titel: Re: schwarzer Bildschirm wenn der neue Kernel startet

du hast einen fehler in der konsolenunterstützung im kernel:
[x] vga textconsole
[x] video selection support
[x] support for frame-buffer devices
[x] vesa vga grafics console
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Michi
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2002 20:27   Titel: Re: schwarzer Bildschirm wenn der neue Kernel startet

Also da stimmt was nicht.

"VGA TEXT CONSOLE" ist auf yes
"VIDEO MODE SELECTION SUPPORT" ist auf yes
"MDA TEXT CONSOLE (DUAL HEADED)" ist nicht anwählbar
"FRAME-BUFFER-SUPPORT" ist nicht anwählbar

Ist in der Configuration was falsch?
Danke für die Hilfe.
 

Michi
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2002 21:17   Titel: Re: schwarzer Bildschirm wenn der neue Kernel startet

Gut ich weis zwar nicht warum aber den Frame-Buffer-Support konnte ich jetzt auswählen, jetzt sehe ich wieder was.
Doch mit der Fehlermeldung*

<0>Kernel panic:Attempted to kill init!

*kann ich nichts anfangen.
kann mir da bitte jemand weiterhelfen?
Danke.
mfg. Michi.
 

Xavier Xeon
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Feb 2002 19:00   Titel: Re: schwarzer Bildschirm wenn der neue Kernel startet

Erst mal der einfache Teil:

den graphischen Startschirm kann man mit der Zeile
append = "splash=0"
bei dem zu bootendem Kernel in der lilo.conf ausschalten

Danach mus du mk_initrd und lilo ausführen.

Die Fehlermeldung besagt, das das init Program während des Boot Prozesses unterbrochen wird.
/sbin/init wird als erstes Program aufgerufen, das dann das restliche System bootet.

Hast du auch die entsprechende initrd zu deinem Kernel kompiliert und in lilo.conf eingetragen ???
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy