Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
wie kann ich selber treiber für eine netzwerkkarte schreiben ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
linuxdau



Anmeldungsdatum: 21.03.2002
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 05. Apr 2002 20:14   Titel: wie kann ich selber treiber für eine netzwerkkarte schreiben ?

wie kann ich selber treiber für eine netzwerkkarte schreiben ?
ich habe eine D-Link 570 TX Nic, aber leider gibts dafür keine treiber.
wie kann ich treiber dafür selber schreiben oder gibts ne seite wo man vieleicht inofiziele treiber findet ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 06. Apr 2002 13:47   Titel: Re: wie kann ich selber treiber für eine netzwerkkarte schreiben ?

Hi,

wie nennt sich der Chip auf der Karte? Mit fast absoluter Sicherheit gibt es bereits einen Treiber dafür.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

linuxdau



Anmeldungsdatum: 21.03.2002
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 06. Apr 2002 14:05   Titel: Re: wie kann ich selber treiber für eine netzwerkkarte schreiben ?

http://www.d-link.de/produkte/products_direct.asp?product=DFE%2D570TX
ein grosser Intel Chip 21152-AB
und 4 kleine Intel Chips 21143-TD
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

snieff



Anmeldungsdatum: 30.03.2002
Beiträge: 9
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 06. Apr 2002 16:30   Titel: Re: wie kann ich selber treiber für eine netzwerkkarte schreiben ?

Es gibt ein "Kernel HAcking Howto" und ein "Modul Programmin Howto" die du dir beide reinziehen solltest. Da steht eigentlich alles über den Kernel drin und wie man ihn programmiert.
Und wenn du fit bist: Guck dir doch mal so ein modul an, die sind gar nicht so groß. Das sollte eigentlich helfen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

domseichter



Anmeldungsdatum: 11.02.2002
Beiträge: 57
Wohnort: Laufen

BeitragVerfasst am: 07. Apr 2002 10:20   Titel: Re: wie kann ich selber treiber für eine netzwerkkarte schreiben ?

Das Buch "Linux Device Drivers" ist ein guter einstieg.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 07. Apr 2002 19:34   Titel: Re: wie kann ich selber treiber für eine netzwerkkarte schreiben ?

Hi,

@LinuxDAU: Du hast verschwiegen, daß es eine Vierport-Karte ist. Nunja, kurzes grep in den Sourcen ergab, daß die DFE-580TX, die ja auch eine Vierport-Karte ist, unterstützt wird, und zwar vom Sundance-Treiber. Sollte der Treiber nicht für deine Karte funktionieren, dann wäre zunächst mal eine Anfrage an die Kernel-Mailingliste sinnvoll, mit der PCI-ID der Karte.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy