Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
"flirtline.exe" funktioniert nicht...

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2002 10:59   Titel: "flirtline.exe" funktioniert nicht...

Hallo,

ich habe letztens eine überaus freundliche mail von einer "Mandy" bekommen. Sie wollte mich näher kennen lernen und empfahl mir dafür, das der Mail angehängte Programm namens "flirtline.exe" zu installieren. Nun benutze ich aber Linux (Mandrake 8.1, Kernel 2.4.17, gnome 1.4) und das Programm lässt sich weder starten noch installieren. Dabei möchte ich sie doch so gerne kennen lernen. Kann mir bitte, bitte jemand bei diesem Problem helfen?

Michael
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2002 11:33   Titel: Re:

Ja! Du entspannst Dich, bootest/installierst Windows und danach startest Du flirtline.exe

Onanieren wird unter Linux noch nicht unterstützt.
 

Bastian
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2002 12:29   Titel: Re:

Also wenn du es ernst meinst mit Mandy, dann boote Windows und freu dich über erotische Stunden zu zweit...und eine hohen Telefonrechnung :)

Aber sei gewarnt, von Mandy hab ich auch schon Post erhalten, sie ist also auf Männerjagd Wink
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2002 12:40   Titel: Re: "flirtline.exe" funktioniert nicht...

"Isch 'abe aber kein Windows". o.k., Spass beiseite. Wollte damit nur den Dienstag etwas aufheitern. Vielleicht schreibe ich Mandy mal zurück und frage nach einer Linux-Version...

Nichts für ungut,
Michael
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2002 12:53   Titel: Re:

Das wär was für einen PL-Programmierwettbewerb.

Mandy als perl-script.

Oder in ruby, wenn´s objektorientiert sein soll.
 

Carsten
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2002 16:15   Titel: Re:

Oder frag nach dem Quelltext, damit Du es selbst compilieren kannst
Damit kann man sich auch sehr gut die aufdringlichen AOL-Fuzzies im Mediamarkt vom Leib halten, indem man sie nach den Sourcen fragt
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Mai 2002 18:51   Titel: Re: "flirtline.exe" funktioniert nicht...

Zwischenbericht: Immer noch keine Antwort von Mandy (ob ihr Anliegen doch nicht so ehrlich gemeint war?), dafür haben sich inzwischen Tina, Susanne und Kathy gemeldet (dass ich so begehrt bin... ). Jedoch waren an allen drei mails wieder Programme angehängt, die sich im Namen unterschieden. Werde die drei Mädels mal anschreiben und nach Quelltext/Linux-Version fragen...
Sollte ich keine Antwort bekommen und das Wetter demnächst schlechter werden, mach ich mich mal daran, einen dialer für Linux zu schreiben. Dann kann sich auch keiner mehr über fehlende Software für Linux beschweren...

Michael
 

Michael2
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Mai 2002 7:48   Titel: Re:

>Werde die drei Mädels mal anschreiben
Hoffentlich hast Du keine wichtige Mailadresse fuer die Replys verwendet. Vermutlich explodiert demnaechst Dein Postfach vor lauter freundlichen (kommerziellen) Flirtaufforderungen .
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy