Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mauszeiger für Blinde

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
oliver123
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2002 12:10   Titel: Mauszeiger für Blinde

Hallo Leute,

ich bin blind, habe zwar noch einen kleinen sehrest, sehe auf dem Bildschirm aber immer nur einen kleinen Ausschnitt. Was ich bei Windows besser finde als bei Linux (ich hoffe Ihr könnt mir verzeihen!) ist dass ich mir bei Windows Mausspuren anzeigen lassen, kann. Bei Linux habe ich das noch nicht hinbekommen.

Gibt es hier eine Möglichkeit Mausspuren oder einen anderen Mauszeiger zu aktivieren. Evtl. wäre ein Fadenkreuz auch noch brauchbar.

Wenn es die Möglichkeit gibt, wie richte ich es ein?
Wenn es die Möglichkeit nicht gibt, wo kann man einen entsprechenden Vorschlag hinrichten, dass hier etwar entsprechendes programmiert wird. (Es gibt viele Sehbehindert und Blinde denen hiermit geholgen würde)

Danke für Eure Antwort
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 10. Mai 2002 15:24   Titel: Re: Mauszeiger für Blinde

Hallo!!!

Zunächst einmal finde ich es klasse, wenn Du Dich mit Linux beschäftigst! ... auch wenn es sich platt anhört, ist aber ehrlich gemeint.

Nun, also zumindest für SuSE 7.3 gibt es Lieferumfang folgendes KDE Programm:
- kmag -> eine Bildschirmlupe

Das ist alles, was ich "so nebenher beim suchen" gefunden habe ...

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2002 19:05   Titel: Re: Mauszeiger für Blinde

Hallo,
bei KDE3 gibt es unter "Pheriperals->Mouse" die Option "Large Cursor". Vielleicht hilft es Dir ja weiter, aber so _richtig_ gross wird er damit auch nicht.
Dann gibt es noch unter "Personalization->Accessibility" einige behindertengerechte Einstellungen, die aber fuer Dich wohl nichts taugen.

Du koenntest ja mal den Autor dieser beiden Module anmailen: Mike McBride <mpmcbride7@yahoo.com>
 

oliver123
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 13:49   Titel: Re: Mauszeiger für Blinde

Erst mal Danke für die Antworten, den großen Mauszeiger habe ich schon. Die Lupe bringt mir leider garnicht! Besser sind die Augen in dem Kontrollpannel. Für viele User vielleicht nur eine Spielerei, für mich eine Sehr große Hilfe, da ich dann ungefähr weiß, wo ich den Mauszeiger suchen muß.

Es gibt verschiedene Sehbehinderungen. Ich habe Retinitis Pigmentosa, den sogenannten "Tunnelblick". D. h., ich sehe im zentralen Blickfeld, wo man scharf sieht, weniger als 4%. Es ist leider nicht mehr messbar. Normal sind 180 Grad.

Unter Windows kann man "Bilder" laden, sowas wäre unter Linux auch ganz nett. Als Gif z. B. dann könnte man sich selber einen erstellen. Z. B. ein grosses Fadenkreuz.
 

mvo
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Mai 2002 14:58   Titel: Re: Mauszeiger für Blinde

Hallo,
das sieht ganz nach dem aus, was Du suchst: Eigene Bitmaps und lange Mausspur:
http://members.tripod.com/~so_o2/xmus.html
 

oliver123
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Mai 2002 8:40   Titel: Re: Mauszeiger für Blinde

Das sieht genau nach dem aus, wonach ich schon so lange gesucht habe! Werde heute Abend versuchen es zu installieren. Schade dass hierauf nicht im KDE-Kontrollcenter drauf zugegriffen werden kann.

Gibt es nicht jemanden der weiß ob man an die KDE-Entwickler solche wünsche weiterleiten kann, oder diese weiterleitet?

Ach ja - Danke !!!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy