Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Problem mit OpenOffice Installation

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
celindir
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 13:23   Titel: Problem mit OpenOffice Installation

Hallo zusammen,

habe ein seltsames Problem mit der Installation von OpenOffice 1.0.

Wenn ich das Archiv entpackt habe und im install-Verzeichnis als root das Installationsscript ./install --prefix=/verzeichnis wo es hinsoll aufrufe
wird mir die Version meiner glib angezeigt, dann folgt eine Auflistung aller möglichen LC_ Einstellungen, wo bei den meisten de_DE@euro oder de_DE drinsteht und manche "" leer sind.
Danach beschwert sich das Script mit

I18N: X Window does not support locale "C" (oder so ähnlich)

und das Script endet mit dem Hinweis "Installation completed" aber nix ist passiert.

Wenn ich das setup -net aufrufe kommt zwar kurz der Fortschrittbalken und dann der Hinweis, das das Installationsscript startet aber dann bricht es mit dem gleichen Fehler ab.

Das sonderbare ist, dass ich vor kurzem SuSE 7.3 neu installiert habe und vorher hatte ich oO drauf

Ich werde heute abend noch mal die genauen Ausgaben posten. Aber vielleicht kann ja schon jemand was damit anfangen.

Ich vermute, dass ich irgend eine LC variable noch falsch gesetzt habe. Aber wo kann ich das ganze mal auf einmal richtig einstellen.

Vielen Dank fürs Kopfzerbrechen.

Celindir
 

Celindir
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 19:51   Titel: Re: Problem mit OpenOffice Installation

Ergänzung

Hier ist die Ausgabe, die ich bekomme:

celindir:/tmp/install # ./install --prefix=/vmware/ooffice
Installation starting, please be patient ...
glibc version: 2.2.4

Initializing installation program....................
I18N: X Window System doesn't support locale "de_DE"
I18N: X Window System doesn't support locale "C"

Installation Complete
celindir:/tmp/install #

Die Abfrage von locale bringt folgendes Ergebnis:

celindir:/tmp/install # locale
LANG=de_DE@euro
LC_CTYPE="de_DE"
LC_NUMERIC="de_DE"
LC_TIME="de_DE"
LC_COLLATE="de_DE"
LC_MONETARY="de_DE"
LC_MESSAGES="de_DE"
LC_PAPER="de_DE"
LC_NAME="de_DE"
LC_ADDRESS="de_DE"
LC_TELEPHONE="de_DE"
LC_MEASUREMENT="de_DE"
LC_IDENTIFICATION="de_DE"
LC_ALL=de_DE

Wenn ich mit LC_ALL=en_EN
die Variable ändere, dann gibt install folgende Meldung

I18N: Operating system doesn't support locale ""
I18N: X Window System doesn't support locale "C"

Wer kann helfen???
Bitte! Ich möchte so gerne mein Office haben!!

Danke Celindir
 

MBlankenfeld
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 20:10   Titel: Re: Problem mit OpenOffice Installation

Ich weiss bei 7.3 nicht genau Bescheid, warum OO nicht funktioniert.
Bei meinem Suse 8.0 sind alle benötigten Dateien vorhanden, es ließ
sich - nach anfänglichen Schwierigkeiten meinerseits - erst als
root nach /opt installieren (mit ./install) und dann, als ich als user
reinging mit ./setup, da installierte sich das Programm in mein Home-Verzeichnis.

Nun funktioniert es also da, wo es auch funktionieren soll.

Mehr kann ich leider nicht dazu sagen, bin selbst noch am Lernen

Gruß
MBlankenfeld
 

celindir
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 20:30   Titel: Re: Problem mit OpenOffice Installation

hab von einem Freund einen Tipp bekommen

Ich hatte eine andere XFree Version nachinstalliert, die scheinbar keine Unterstützung für I18N hatte (obwohl ich sie vom SuSE-Server hatte).

Nach der Reinstallation von den SUSE-CDs hat es funktioniert

Vielen Dank fürs Kopfzerbrechen

Celindir
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy