Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Welches FTP Tool nutzt man unter RedHat ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
turrican76



Anmeldungsdatum: 01.04.2002
Beiträge: 12
Wohnort: 41564 Kaarst

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2002 1:14   Titel: Welches FTP Tool nutzt man unter RedHat ?

Hallo,
wie ich leider feststellen musste, wird IglooFTP und KBear nicht mit RedHat 7.3 ausgeliefert. So wollte ich mir wenigstens KBear aus`m Netz besorgen und habe mir einmal die 1.2.1 und die 2.0 Alpha Version gezogen. Allerdings für den Paktemanager, der diese aber nicht installieren wollte - KA warum? Woran kann das gelegen haben? Welches FTP Tool nutzt man denn sonst unter RedHat ?

Noch eine Frage: "Wenn ich mir Sources aus dem Netz downloade (Bspl.xx.tar.gz.) usw. wie muss ich diese installieren? Was ich meine, ist wie gebe ich an, wohin die Programme installiert werden sollen? Z.B. werden die ganzen ausfühbaren KDE Applikationen doch unter /usr installiert, oder nicht? Ich kann doch nicht alles unter /home installieren? Reicht ja schon das ich da StarOffice installiert habe.


Viele Grüße
Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jun 2002 7:21   Titel: Re: Welches FTP Tool nutzt man unter RedHat ?

Hi,

was Deine zweite Frage betrifft: Generell installiere ich (unter suse) die tarballs in "/opt". Dort befindet sich auch mein altes Staroffice 5.2.
Programme würde ich nicht ins home-verzeichnis des einzelnen Benutzers installieren, da die anderen Benutzer keinen Zugriff darauf hätten. Bei kleinen Programmen eigentlich nicht zu wichtig, doch wenn jeder Benutzer das Office Paket in sein Verzeichnis hätte, wäre das reine Platzverschwendung.

Bernd
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jun 2002 9:51   Titel: Re: Welches FTP Tool nutzt man unter RedHat ?

gftp
 

turrican76



Anmeldungsdatum: 01.04.2002
Beiträge: 12
Wohnort: 41564 Kaarst

BeitragVerfasst am: 23. Jun 2002 10:51   Titel: Re: Welches FTP Tool nutzt man unter RedHat ?

guten morgen,
danke für Eure Antworten. Ich werde es mir für die Zukunft merken. Nur im Mom nutze ich meinen Rechner ja eh alleine. Würde es was bringen StarOffice 6 zu deinstallieren und nach /opt zu installieren? Warum nicht nach /usr? Eigentlich wollte ich es nach /usr installieren - aber er konnte bei der Installaion das Verzeichnis dort nicht anlegen. Woran kann das gelegen haben? Das ich nicht als root angemeldet war?

Ist gftp gut?


Viele Grüße
Michael


PS. Ein Newbie sagt Danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

tonmeister440
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jun 2002 23:40   Titel: Re: Welches FTP Tool nutzt man unter RedHat ?

also ich benutze iglooFTP-PRO, einziger nachteil daran ist das sich iglooftp nicht disconnected nach 30 sek oder so. zumindest hab ich noch nicht rausgefunden wie man das einstellt.

wenn einer ne ahnung hat wie das geht, meine kumpels beschweren sich alle das ich auf den servern rumidle
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy