Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
KDE3

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
feindreh



Anmeldungsdatum: 06.06.2002
Beiträge: 7
Wohnort: dd

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2002 23:44   Titel: KDE3

Hei Leutz
Naja mein Problem ist schon teilweise hier behandelt worden, trozdem ich muss das genauer wissen. Also ich hab suse 7.2 ohne kde2 installiert. Danach hab ich einfach KDE3.01 (irgendwas mit 1) einfach installiert. so nun fangen die Probleme erst richtig. Zuerst gibs bei der Anmeldung ein Soundproblem. Halt ich muss sagen das ich packete die schon vorher da waren einfach nochmal installiert habe (obs die gleichen Versionen (z.b. Soundfiles) war weiss ich nicht).so das eigentliche Problem ist der KDE Crashmanager den sehe ich so oft das ich ihn hasse.naja was ist nun mein Problem : da ich gerne systeme sauber installiere schrecke ich nicht davor zurück alles nochmal zu installieren. die Frage lautet : welche Pakete will KDE3 als Ausgangbasis haben (KDE2 nicht vorhanden). Zum Beispiel muss ich qt pakete schon vorher installieren oder werden nur die von KDE3(SUSE.de) benötigt.
Mit sozialistischen Gruss Danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

cc
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jul 2002 8:15   Titel: Re: KDE3

KDE benutzt die qt-Libraries, also brauchst du die auf jeden Fall. Die Logik dabei ist, dass KDE 2.X qt2 braucht und KDE 3.X eben qt3. Du benutzt offenbar SuSe, also solltest du dir die SuSe-RPMs für deine SuSe 7.2 ziehen (und nicht etwa die SuSe-RPMs für die 7.3 von der letzten Linux-User-CD nehmen) und mit den qt-Paketen anfangen. Danach kdelibs und kdebase. Wenn´s dann Schwierigkeiten mit den Abhängigkeiten gibt (d.h. noch irgendwas fehlt) meckert der Packetmanager schon.

Hab ich irgendwas vergessen?
 

feindreh



Anmeldungsdatum: 06.06.2002
Beiträge: 7
Wohnort: dd

BeitragVerfasst am: 05. Jul 2002 10:52   Titel: Re: KDE3

thx jo hab+hatte alle 7.2 Pakete für KDE3. kann ich bei mini linux installation auf alte qt pakete verzichten?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

nano
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jul 2002 0:07   Titel: Re: KDE3

>kann ich bei mini linux installation auf alte qt pakete verzichten?

Das kommt drauf an, was du noch so alles an Paketen installieren willst.
Lass die alten Qt-Pakete einfach erstmal weg. Wenn sie ein anderes Paket dennoch benötigt, dann mosert rpm schon, und du kannst Qt problemlos nachinstallieren.

Viel Spaß beim Installieren
nano
 

feindreh



Anmeldungsdatum: 06.06.2002
Beiträge: 7
Wohnort: dd

BeitragVerfasst am: 06. Jul 2002 13:09   Titel: Re: KDE3

thx leutz allet paletti
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

rbz
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2002 10:51   Titel: Re: KDE3

soll dass spass sein:
mit soz. gruss zu unterzeichnen ist fast so wie mit heil hitler. nur der gruss der nachfolgediktator die statt auschwitz bautzen benutzten ...
 

feindreh



Anmeldungsdatum: 06.06.2002
Beiträge: 7
Wohnort: dd

BeitragVerfasst am: 15. Jul 2002 12:18   Titel: Re: KDE3

hei rbz
aber hallo kann ich da nur sagen du vergisst das die ddr nicht millionen von menschen gekillt hat. außerdem habe ich nicht gesagt das sozialistisch gleich ddr heißt. Sozialistisch=Volkseigentum=linux=open software=die lösung
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Mich
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Jul 2002 11:07   Titel: Re: KDE3

Sozialismus hat den Menschen bisher nichts als Unterdrueckung und Beraubung der grundlegendsten Rechte gebracht. Und wieviele DDR-Bürger sind bei dem Versuch ermordet worden, von Deutschland nach Deutschland zu gelangen? Was zählt sind die Ergebnisse, und nicht was die Erfinder des Sozialismus ursprünglich für Ziele hatten.

Mit dem Gedanken freier Software hat das jedenfalls rein gar nichts zu tun.

Mit sozialmarkwirtschaftlichem Gruß,

Mich
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy