Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
VMWARE unter LINUX 8.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Noname
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2002 21:21   Titel: VMWARE unter LINUX 8.0

Hallo...
Vielleicht kann mir jemand helfen ich habe folgendes Problem ich würde gerne unter Linux 8.0 mit vmware Win2k installieren aber es gelingt mir einfach nicht das Vmware is den Kernel richtig einzubetten! Wenn mir jemand weiterhelfen kann wäre ich sehr dankbar!!!
Ciao Noname
 

bAZiK
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jul 2002 2:53   Titel: Re: VMWARE unter LINUX 8.0

Linux 8.0 ?

Verdammt, und ich hab immer noch 2.2.20 laufen...



:)
 

bAZiK
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jul 2002 2:54   Titel: Re: VMWARE unter LINUX 8.0

Mal im Ernst:

Schreib einfach ne E-Mail an support@vmware.com... da du ja registrierter User bist,
und für die Lizenz bezahlt hast, helfen die dir sicher gerne!
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jul 2002 7:30   Titel: Re: VMWARE unter LINUX 8.0

Mit Linux 2.4.18-smp funktionierts !

Du musst eine fertige Win-Installation und eine fertige Linux Installation haben.
Danach startest Du VMWare und den Config-Wizard. Dort kannst Du einstellen, wo Deine Win-Installation liegt.
Danach funkts!
 

Tom
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Jul 2002 10:02   Titel: Re: VMWARE unter LINUX 8.0

beschreib mal genauer was nicht funktioniert bzw. wo es hängt.

ich hatte auch schon so meine erfahrungen mit vmware unter linux, habs aber bisher immer hinbekommen
 

NoName
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jul 2002 16:30   Titel: Re: VMWARE unter LINUX 8.0

Hi Tom
vielleicht kannst du mir weiterhelfen also mein Problem liegt darin:
1. Wenn ich das Win2k in eine Virtuelle Festplatte installiere dann bekomm ich nur die Netzwerkkarte zum laufen!
Die Soundkarte funzt dann nicht obwohl ich VMtools installiert habe!
2. Normal müsste ich doch eine LAN Verbindung mit win2k zum Linux aufbauen können um ins Internet zu kommen oder? Wenn ja wie hab eine ISDNKarte drinnen?

Wäre echt cool wenn du mir helfen könntest!!!!
ciao NoName
 

fschaechter



Anmeldungsdatum: 19.07.2002
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19. Jul 2002 13:57   Titel: Re: VMWARE unter LINUX 8.0

Servus Pro-Linux Help-Forum!

Bei Suse 8.0 habe ich das selbe Problem mit VMWare. Ich kriege das kernbelModul vmmon nicht dauerhaft eingebunden. Mit meinen minimalen Linux-Kenntnissen reichts gerade mal für "modprobe vmmon", das hilft aber nur bis zum nächsten Systemstart. Auf eine Email von VMWare warte ich bisher vergebens. Wie kann ich ein unter Suse Pro 8.0 ein Kernelmodul dauerhaft einbinden?

Dank im vorraus, Fabian
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Matthias
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jul 2002 21:40   Titel: Re: VMWARE unter LINUX 8.0

Dann trage dein Modprobe doch einfach in die Datei /etc/init.d/boot.local ein.
Alles, was da drin steht, wird direkt nach dem booten gestartet
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy