Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
VMWARE mit Linux 8.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
NoName
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2002 10:07   Titel: VMWARE mit Linux 8.0

Hallo...

Also mein Problem liegt eigentlich bei der Einbindung von der IsdnCard und der SoundCard!
Ich weiss nicht wie ich diese Geräte mit einbinden kann damit sie laufen!

Also ich hab jetzt probiert das Win2000 das auf einer Partition der Festplatte liegt zu starten das funzt nicht wegen dem ACPI. Dann hab ich das Win2000 direkt in eine Virtual Machine installiert und jetzt kann ich die Geräte nicht einbinden!
Vielleicht kann mir jemand helfen!!
ciao NoName
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2002 13:08   Titel: Re: VMWARE mit Linux 8.0

Hast Du die VMtools (oder VMWare-Tools) nach dem Start von VMWare installiert?
 

NoName
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2002 14:14   Titel: Re: VMWARE mit Linux 8.0

Ja die Vmtools hab ich auch installiert die Netzwerkkarte funzt als einziges Gerät unter den emulierten Win2000 auf der Virtuellen Festplatte! Wenn ich ein Gerät einbinden will z.b. Soundkarte oder IsdnKarte sagt er das das gerät belegt ist kann das sein das Linux diese Geräte irgendwie belegt oder so obwohl normal nix im Linux davon geladen ist?
-------------------------------------------------------------
Wenn ich das andere Win2000 das auf einer Partition liegt ohne die ACPI-Unterstützung starte müsste er normal die installierten Geräte der Win installation auch benutzen lassen oder? Ich hab auch schon gehört das das nicht richtig funktioniert weil er dann die ganzen Geräte der Win2000 installation durcheinander bringt stimmt das?

ciao NoName
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Jul 2002 16:34   Titel: Re: VMWARE mit Linux 8.0

Also mein Wissensstand beschränkt sich noch auf die 3.0 beta.

Dass es mit W2K tw.Probleme gibt/gab erinnere ich mich mal gelesen zu haben.
Versuch Dich mal mit vmware+deine hardware durchzugooglen.

Bei mir hat eigentlich alles funktioniert (GRAKA,USB, SCSI etc.) allerdings hab ich
LAN-Internet, was die Sache wahrscheinlich erleichtert.

Ausserdem hatte ich unter W2K wesentlich mehr Probleme als unter WinME.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy