Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Eine DINA4 Seite quer bearbeiten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2002 12:49   Titel: Eine DINA4 Seite quer bearbeiten

Mit was für ner Software macht Ihr das ...
Alles was ich versucht habe nim die Seite nur längs....
Es soll nur ein einfaches Schild werden....
Danke für jeden Hinweis....
verzweifelte Grüsse,Hein*
NS.:Erfolglos mir scribus,kword und Staroffice versucht....
 

Joe
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2002 15:55   Titel: Re: Eine DINA4 Seite quer bearbeiten

...also wenn Du im SO vor dem Druck Deine Seite auf Querformat (Landscape)stellst, dann wird trotzdem Hochformat gedruckt ???

Dann hast Du aber einen komischen Druckertreiber

Mein Tipp:
Wenn Du CUPS als Druckertreiber nimmst, gebe im Dokumentenprogramm GtkLP
http://www.stud.uni-hannover.de/~sirtobi/gtklp/docs.html

oder QTCups
http://cups.sourceforge.net/qtcups/
ein, dann kannst Du vor dem Ausdruck noch virtuelle Korrekturen (ähnlich Fineprint) durchführen.

Beste Grüsse
Joe
 

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2002 16:13   Titel: Re: Eine DINA4 Seite quer bearbeiten

Folgendes ist eigentlich das Problem:
Cups und Staroffice sind wohl Welten die nicht zusammenpassen....Habe Cups wieder deinstallieren müssen,um überhaupt wieder aus Staroffice drucken zu können.
Während ich auf der Seite mehr Zeichen nehmen kann im Querformat so sollte eigentlich die Vorlage auch so einzurichten sein....Der Zeilenumbruch passt sich leider der DINa$-Seite im Hochformat an.....
Danke aber für Deine Antwort,
Gruss Hein*

In einem muss ich mich aber jetzt auch verbessern:
Mit Scribus hat es irgendwie geklappt...
 

Neuromancer
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Jul 2002 23:17   Titel: Re: Eine DINA4 Seite quer bearbeiten

Ich drucke seit zwei Jahren mit StarOffice quer (für den Gemeindebrief). Wenn es allzugroße Probleme gibt, nimm doch turboprint, damit geht so gut wie alles.
 

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jul 2002 7:31   Titel: Re: Eine DINA4 Seite quer bearbeiten

wollte ich ja.....und was sagt mir YaST
Paket nicht gefunden
Ist zwar auf dem "Inhaltsverzeichnis" der SuSE 8.0...wohl aber nicht auf der CD
Gruxx Hein....der jetzt saugt
 

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jul 2002 10:50   Titel: Re: Eine DINA4 Seite quer bearbeiten

Cups und Staroffice sind wohl Welten die nicht zusammenpassen....

Kann ich nicht nachvollziehen.

Wahrscheinlich benutzt Du einen defekten Treiber ? Oder SuSE
 

garnix
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jul 2002 17:33   Titel: Re: Eine DINA4 Seite quer bearbeiten

Ich benutze SO6.0 oder OO und cups ohne Probleme.
Turboprint ist, glaub ich, nur auf der SuSE 8.0 prof dabei, kannste aber
aus dem INET ziehen.
Welches SO benutzt du...
Bei SO6.0 mußt du auf Format -> Seite -> und Qwerformat einstellen fertig
Drucken Eigenschaften und dann Landscape einstellen
und es geht.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy