Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
wine für alle

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fungs
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Aug 2002 23:05   Titel: wine für alle

Hat jemand von euch schon mal ne Lösung gefunden, wine und dessen Programme allen Benutzern zur Verfügung zu stellen und nicht immer nur local im Homeverzeichnis zu installieren. Es sollte halt so funktionieren wie man es bei Unix-Programmen gewöhnt ist.
Allerdings bräuchte man dann eigentlich eine Art Lock-Mechanismus da Windows9x ja kein Muliuser-Betrieb kennt.
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 19. Aug 2002 11:38   Titel: Re: wine für alle

Hi!

Nicht nur das, du müßtest auch alle Verzeichnisse von Wine schreibbar machen, da Windows-Programme in jedem beliebigen Verzeichnis rumsauen können.

Ein vielleicht noch größeres Problem ist es, das Anlegen von Unterverzeichnissen zu erlauben - dazu muß man das übergeordnete Verzeichnis schreibbar machen.

Als Minimum sollte man wohl eine Gruppe "wine" haben, der nur vertrauenswürdige User angehören, die wine ausführen dürfen. Alle Dateien sollten am Anfang root gehören und nur lesbar sein. Sobald ein Programm über fehlende Permissions meckert, kann man die Rechte für die spezifische Datei lockern.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

fungs
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2002 19:36   Titel: Re: wine für alle

Die Schreibrechte sind für mich nicht so wichtig, weil ohnehin jeder Zugriff auf die Win95-Partition hat, die auch wine benutzt. Was mir Probleme bereitet sind die Reg-Dateien, die wine ja immer im Heimatverzeichnis ablegt. Die sollten bei mir am besten auch auf der Win-Partition liegen, wine kann ja (leider) nicht in die Windows-Regs schreiben.
Naja, dann ein passendes Script mit Namen wine, dass ich im Pfad ablege und als Sahnehäubchen einen Lock-Mechanismus

Das wäre meine Vision
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy