Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
qt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Josef Jongen
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 19:57   Titel: qt

Hallo Leute,

ich habe unter SuSe 7.2 qt per Yast2 über den Software-Button auf meinem System "installiert".

Muss ich hier jetzt noch weiter tätig werden, oder kann ich das so lassen?

Für den Fall, dass ich qt weiter kompilieren muss, wie gehe ich da vor?

Bitte um einfach nachvollziehbare Tipps.


Gruss
Josef
 

hubert
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 20:48   Titel: Re: qt

installiert ist installiert, "nachkompilieren" musst du nix mehr.
aber was willst du denn mit qt anfangen? brauchst du wirklich nur qt (oder evtl auch kde?).
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 20:48   Titel: Re: qt

"Für den Fall, dass ich qt weiter kompilieren muss, wie gehe ich da vor?"

das ist jetzt nur ein witz, oder?
 

RoKo
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 23:21   Titel: Re: qt

wenn das jetzt ernst gemeint ist, dann finde ich das ein sehr schönes Beispiel dafür, wie einfach GNU/Linux inzwischen zu installieren ist ... einfach auf den "Software-Button" klicken und schon ist das Prog drauf, ohne das man (oder überhaupt;) was merkt... Smile))

was hat dich denn dazu bewegt qt installieren zu wollen???
 

Josef Jongen
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Sep 2002 9:33   Titel: Re: qt

Hallo Leute,

nun ja, ich habe das Buch "Jetzt lerne ich SuSE Linux" käuflich erstanden. Der Autor ist hier Stefanie Teufel. Sie schreibt auf der Seite 80, dass die QT-Bibliotheken von nutzen wären.
Deshalb habe ich die QT-Bibliotheken installiert.
Ich versuche mein Linux an Hand dieses Buches zu verstehen und zu tunen.

Übrigens, ich hab mir einen Brenner gekauft und danach die Hardware-Konstellation so lange geändert, bis Linux den Brenner automatisch erkannte. Windows war danach im Ars....


Mein Ziel ist es, auf all meine Rechner inklusiv meinem Notebook Linux zu installieren und dieses Betriebssystem alleinig zu nutzen.
Windows würde nur noch auf meinem Spiele-Rechner mit installiert werden, da es leider noch unter Windows die meisten Spiele gibt.

Gruss
Josef
 

Dirk
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Sep 2002 10:01   Titel: Re: qt - oder was

Hi,

Kommt jetzt darauf an, was Du von QT installiert hast.

Zum einen braucht der KDE seine Runtimes von
Qt, zum anderen gibt es die Header ( und Tools ) für Entwickler.

Wenn Du den Kde Desktop hast sind die Runtimes bereits installiert, da ist nichts
nachzukompilieren.

Und die Sourcen ( Header + Klassen ) brauchst
du für die Entwicklung eben als Source.

mfg Dirk
 

hubert
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Sep 2002 10:49   Titel: Re: qt

> Sie schreibt auf der Seite 80, dass die QT-Bibliotheken von nutzen wären. Deshalb habe ich die QT-Bibliotheken installiert.

also wenn du suse verwendest und den rechner als desktop-rechner nutzen willst, dann hast du vermutlich kde installiert. damit ist zwangsläufig auch qt bereits installiert.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy