Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
kde cut'n paste

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jo
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Okt 2002 12:53   Titel: kde cut'n paste

hi,
Problem: möchte eine längere Url, die als Text und nicht als link vorliegt (z.B aus einem ProLinux-News-Kommentar)
per cut and paste (Maus rechtsklick) ins adressfenster vom komqueror kopieren, aber der nimmt es nicht. Es bleibt die alte adresse drin.
...ein ähnliches problem: ich möchte auch wieder text (z.b.von einer website) per cut and paste kopieren, erhalte aber im
maus-rechtsklick-menü nur "Kopieren nach...", wills aber nur in die "Zwischenablage kopieren".
weiss jemand rat?
danke gruss jo
 

joergg



Anmeldungsdatum: 12.09.2002
Beiträge: 12
Wohnort: Naehe LM

BeitragVerfasst am: 20. Okt 2002 12:59   Titel: Re: kde cut'n paste

markieren (links gedrueckt halten und markieren) Strg+c
im Konqueror (oder Netscape) in der url-eingabe: Strg+v
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Matthias
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Okt 2002 17:03   Titel: Re: kde cut'n paste

Einfach nur den Text markieren und dann mit der mittleren Maustaste da drücken, wo der Text hin soll
 

jo
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Okt 2002 15:33   Titel: Re: kde cut'n paste

hallo,
danke für die tipps,
das mit strg -c -v war
auch bisher mein vorgehen,
aber:
kann es dann sein, dass es
ein bug im KDE oder Konqueror ist,
dass bei rechtsklick ->kopieren und dann mit
rechtsklick ->einfügen in die adresszeile
qasi nix passiert ?
...wenn ja, kann da einer einen bug-report schicken ?
(keine ahnung wie man mit so einem bugzilla-ding richtig umgeht)
danke, gruss jo
 

Fred
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Okt 2002 20:28   Titel: Re: kde cut'n paste

Habe auch schon seltsames erlebt mit dem Clipboard. Z.B. markiere ich einen Text, kopiere diesen in die Zwischenablage, scrolle im Text ein paar Zeilen weiter runter, will den Text wieder einfügen - und was fügt der mir ein -> einen völlig anderen Text!!!

Krassestes Beispiel ist die Adressleiste (egal welcher Browser). In einem offenen Fenster, in welchem gerade eine Seite geladen und angezeigt wird, will ich in der Adressleiste (in welcher gerade die URL dieser Seite steht) einen anderen Link einfügen (dieser befindet sich in der Zwischenablage und ist als aktiv markiert). Lösche ich nun die vorhandene URL in der Adressleiste raus und will nun den Link aus der Zwischenablage einfügen, dann wird wieder die vorherige URL eingefügt (obwohl ich diese gar nicht in den Zwischenspeicher aufgenommen habe).
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy