Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
suse 8.1/x-terminal/yast

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
michael
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Okt 2002 10:35   Titel: suse 8.1/x-terminal/yast

noch mal zu suse 8.1

ich wollte per ssh auf einen suse 7.3 rechner. hat auch geklappt. dort
yast aufgerufen benutzerverwaltung ..blah blah... nun sollte man f3 drücken,
um die sich die benutzer anzeigen zu lassen. nach drücken auf f3 springt
er ins main-menu zurück als ob man esc drückt.
wenn das der selbe fehler ist wie bei 7.0 oder 7.1 (ich weiss nicht mehr genau
wann das war) zweifle ich wirklich an den fähigkeiten von den suse-leuten.
ich kann jedenfalls unsere server nicht richtig administrieren.
falls ich der jenige bin, der was falsch macht, klärt mich bitte auf - danke...
 

Dino
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Okt 2002 14:11   Titel: Re: suse 8.1/x-terminal/yast

Hallo !
Je nach verwendetem Terminaltyp (vt100, ansi, ...) werden die Steuerzeichen anders oder auch garnicht übertragen. Also die Zeichen wie <cursor hoch>, <cursor runter>, <f1> ... <f12>, ...
Wenn du also auf dem anderen Rechner eine andere Terminalemulation verwendest, kann es passieren, das etwas geschieht wie eigentlich gewollt.
Mit reinen ASCII-Zeichen, Ctrl-Zeichen, und so hat man eigentlich nie Probleme.
So wie ich Yast kenne, kann man aber auch mit Tab zum entsprechenden Feld/Button wechseln und dann einfach Return drücken.
Gruß
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy