Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Compilieren

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Seppel
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Okt 2002 10:12   Titel: Compilieren

huhuuuu ....
mal ne frage zum compilieren .ich habe ein proggie dass mir lauter fehlermeldungen anzeigt ,unter anderem steht in den fehlermeldungen ich solle doch bitte das programm recompilieren .was soll das sein ?.zurückkompilieren / decompilieren ,aus einem programm wieder den quellcode herstellen ,ich dachte sowas geht nicht ,hmmmm.na ja ,verstehe da wohl was falsch .noch eine frage ,wie kann man ein programm wieder deinstallieren nachdem man es selbst compiliert und installiert hat .gibt es dafür bestimmte befehle ?.ich weiss ja gar net mehr wo der was hingeschrieben hat *gg*.mittlerweile hole ich mir nämlich nur noch den quellcode und mach es selber sozusagen ,irgendwie klappt das besser .ich hab zwar keine ahnung ,aber wenn es klappt .


also denn ,viel spass noch und danke Surprised))))
*winke*
 

nano
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Okt 2002 23:59   Titel: Re: Compilieren

Hi Seppel,
mit 'recompilieren' ist lediglich gemeint, daß du das Programm neu compilieren sollst, eventuell mit anderen Optionen. Ich vermute schwer, daß die Meldung in etwa lautet, daß du das Programm im Debug Modus Übersetzten sollst, so daß du zusätzliche Infos über den Absturz bekommst und dann eventuell einen Bug-Report an den Entwickler schicken kannst.

Deinstallieren ist so eine Sache.
Wenn du Glück hast, dann enthält das Makefile des Packets eine 'uninstall' Option.
Den Versuch ist es Wert: einfach in das Quellverzeichnis wechseln und (als root) folgendes Kommando absetzten
make uninstall

dann kommt entweder eine Meldung das uninstall nicht definiert ist, oder die Sache wird entfernt.

Für die Zukunft würde ich dir raten Software mit checkinstall zu installieren.
Dann wird daraus z.B ein RPM erzeugt, das du später ganz einfach wieder loswerden kannst.
Genaue Infos findest du unter dem Link.

Viel Spaß beim weiteren compilieren
Gruß,
nano
 

Seppel
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Okt 2002 3:10   Titel: Re: Compilieren

Hi nano , danke für deine antwort ,ich habe im den Manuals und hilfeseiten immer nach uninstall gesucht und nichts brauchbares gefunden .das programmm checkinstall hab ich auf meiner cd sogar drauf *gg* ,danke für den wink Surprised))).
werd es mal testen , ich danke dir und viel spass noch Surprised))

bye
PS:das was du da schreibst mit dem recompilieren stimmt , ich sollte es mit debug configurieren ,hatte halt ein .rpm eingespielt und da ief es net ,deshalb die meldung .beim nächsten mal weiss ich bescheid .
Surprised))
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy