Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
sunOne (Forte-IDE) mit Redhat8

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
muecke99
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Nov 2002 15:18   Titel: sunOne (Forte-IDE) mit Redhat8

Ein Hallo schon wieder mal an alle,

ich wollte/musste mir grad aus beruflichen Gründen die neue IDE SunOne (ehemals Forte) auf meinem System mit RedHat 8 installieren. Nur läuft da die ganze Installation nicht so einfach ab, wie bei RedHat 7.3. Da war es fix erledigt, indem man einfach die bin ausgeführt hat und das Zielverzeichnis gewählt hat, dass wars. Nicht so bei Version 8. Hier werden zwar die Verzeichnisse korreckt(???) angelegt, aber es fehlt im Verzeichnis s1studio jegliche Datei. Einzig zu finden ist da eine logDatei zum Installationsverlauf. Weiss jemand einen Rat, was hier passiert sein kann und wie ich korrekt installiere????

Gruss

muecke99
 

Matthias
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Nov 2002 8:31   Titel: Re: sunOne (Forte-IDE) mit Redhat8

Ich hatte Probleme beim compilieren von Java-Programmen, da hat es geholfen das ich die LANG-Umgebungsvariable nach de_DE exportiert habe, also mit export LANG=de_DE.
Der scheint da wohl Probleme mit dem UTF Lokalisierungen zu haben, da standardmäßig irgendwas mit UTF in /etc/sysconfig/i18n eingestellt ist. Ob es daran liegt, kann ich nicht sagen, aber wenn du es mal ausprobiert hast dann schreib doch mal ob es funktioniert hat ...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy