automatisches blanken des bildschirms (gnome)

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
stefansf
Beiträge: 84
Registriert: 28. Aug 2002 19:40

automatisches blanken des bildschirms (gnome)

#1 Beitrag von stefansf » 09. Nov 2002 16:32

Hallo,

jedes mal wenn ich die maus + tastatur ca. 5 minuten lang nicht benutze wird mein bildschirm schwarz (blank) (xscreensaver ist jedoch nicht am laufen). ich benutze gnome 1.4 und debian. das blanken würde mich ja im prinzip nicht stören, muss ja nur kurz maus antippen, jedoch bei filmen stört es sehr da ich jede 5min aufstehen muss und die maus berühren muss ;)

hat da jmd eine lösung oder tip?


mfg stefan

heinbloed

Re: automatisches blanken des bildschirms (gnome)

#2 Beitrag von heinbloed » 10. Nov 2002 11:52

In der Energiekontrolle das automatische "abschalten" des Monitors deaktivieren.
Leider wiß ich nicht , wo man es unter Gnome findet <img src="http://www.pl-forum.de/UltraBoard/Images/Sad.gif" border="0" align="middle">
Gruß Hein*

stefansf
Beiträge: 84
Registriert: 28. Aug 2002 19:40

Re: automatisches blanken des bildschirms (gnome)

#3 Beitrag von stefansf » 10. Nov 2002 12:01

Hallo,

ich vermute mal, dass das schwarz werden des Monitors nichts mit APM oder so zu tun hat. Der Monitor geht ja nicht in den StandBy-Modus sondern wird nur schwarz, als hätte ich beim xscreensaver als schoner des "blanken" eingestellt. Wenn ich die Maus berühre ist er in weniger als einer Sekunde wieder da, kann also kein StandBy sein.

thx..

ciau, stefan
Zuletzt geändert von stefansf am 10. Nov 2002 12:01, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten