Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
OpenOffice + cups + turboprint!!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
templer



Anmeldungsdatum: 09.10.2001
Beiträge: 112
Wohnort: Gachenbach

BeitragVerfasst am: 20. Nov 2002 20:20   Titel: OpenOffice + cups + turboprint!!!

Ist da irgenwer draussen.....

der mir helfen kann:

Suse 8.0, cups, turboprint 1.62, OpenOffice1.0, HP Deskjet 959c;
Problem: Kann mit Turboprint aus allen!? Anwendungen drucken - nur nicht aus OpenOffice, da macht der Drucker keinen Mucks.
Wie habe ich installiert?
1. als root /opt/OpenOffice1.0/spadmin aufgerufen
2. neuer Drucker -> Treiber Importieren
3. Verzeichnis auswählen: /usr/share/cups/models/turboprint -> OK
5. HP-Deskjet95x ausgewählt -> OK
6. Treiber nun in Liste -> ausgewählt ->weiter
7. druckbefehl auswählen: lpr -Ptp0 -> Fertigstellen.
8. Als user swriter geöffnet: Hallo Welt;
9. Datei drucken
------->>>>>>>>>>>Nichts passiert. Was mache ich falsch? Sagt bitte nicht: Gib mal hier im Forum OpenOffice, turboprint oder weiß der Geier was ein -> scheinbar bin ich der einzige uf der Welt der dieses Problem hat.

Meine Frage: Gibt es eine Lösung?

Vielen Dank

P.S.: Entschuldigt meinen rauhen Ton, aber wenn man seit 17.45 Uhr keinen Schritt weiter kommt....
_________________
OrdoMilitarisTempli-Moege das Licht mit euch sein
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

gunnar



Anmeldungsdatum: 12.11.2002
Beiträge: 212
Wohnort: Bodenwerder

BeitragVerfasst am: 21. Nov 2002 8:08   Titel: Re: OpenOffice + cups + turboprint!!!

Hi,
wenn hier -> http://de.openoffice.org/index.html nichts zu finden ist, dann versuchs doch mal mit der OpenOffice-Mailing-Liste. Ich sie schon mehrfach genutzt und innerhalb weniger Stunden mehrere hilfreiche Antworten gehabt. Kleiner Nachteil: man sollte sein Problem dort in Englisch posten. Wenn das Problem gefunden ist, am besten aus der Mailingliste wieder aussteigen - es sei denn man möchte jeden Tag Unmengen von Mails bekommen
Gruß Gunnar
_________________
... Linux is like a wigwam, no Gates, no Windows - but an Apache inside ...


Zuletzt bearbeitet von gunnar am 21. Nov 2002 8:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy