Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
apache als root oder sudo....o.ä. webmin

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stefansf



Anmeldungsdatum: 28.08.2002
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 04. Dez 2002 18:22   Titel: apache als root oder sudo....o.ä. webmin

Hallo,

ich habe gerade vor ein Webinterface für einen Router zu bauen. Laufen soll er mit Apache und Perl (CGI). Per Formular wertet das Webinterface aus welcher Befehl ausgeführt werden soll. Die Befehle müssen natürlich mit root Rechten ausgeführt werden. Als erstes dachte ich da an sudo, aber ca 10 Befehle dem user www-data zur Verfügung zu stellen macht glaub ich auch nicht so wirklich richtig Sinn. Apache als root User laufen zu lassen möchte ich eigentlich auch nicht so wirklich. Kennt jemand eine bessere Lösung? Einen winzig kleinen HTTP-Server mit cgi Unterstützung wäre ja eigentlich nur von Nöten.


MfG StefanSF

PS: soll so ähnlich wie webmin werden halt nur für unsere Firma perfekt zugeschnitten
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Dez 2002 19:51   Titel: Re: apache als root oder sudo....o.ä. webmin

wenn's erlaubt ist, dass es eine verzoegerung bis zu einer minute gibt, dann benutze semaphorenfiles.

und einen cronjob von root, der minuetlich auf diese files prueft und ggfs. deine befehle ausfuehrt.

ratte
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy