Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Kritische Verzeichnis oder Dateigröße in Kmail??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
solarix



Anmeldungsdatum: 09.12.2002
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 09. Dez 2002 10:27   Titel: Kritische Verzeichnis oder Dateigröße in Kmail??

Kann es sein das Kmail streikt wenn eine bestimmte Datei oder Verzeichnisgröße überschritten wird? Jedenfalls kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren das dies so ist. Ich hab vor kurzem ca. 2000 Mails mit out2unix aus Outlook 2000 exportiert. In die Kmail Verzeichnisse kopiert.

Naja seitdem startet Kmail nicht mehr, ich wollte nun wissen ob jemand ähnlich Erfahrungen gemacht hat.
Kmail Version 1.4.1 KDE 3.03 .

Wenn ich die Anwendung von der konsole aus anstarte passiert nichts. D.H. es kommt auch keine Fehlermeldung zurück. Es bleibt einfach stehen.

top

137 processes: 134 sleeping, 2 running, 1 zombie, 0 stopped
CPU states: 77,5% user, 22,4% system, 0,0% nice, 0,0% idle
Mem: 645932K av, 534416K used, 111516K free, 0K shrd, 33084K buff
Swap: 248968K av, 0K used, 248968K free 294588K cached

PID USER PRI NI SIZE RSS SHARE STAT %CPU %MEM TIME COMMAND
5838 xyz 16 0 19216 18M 16920 R 79,4 2,9 17:13 kmail (hängt als Zombie im Speicher)

wird getötet mit Kill -9 5838

Dann erst kommt folgende Fehlermeldung:

ERROR: KUniqueApplication: DCOP communication error!

Wie gesagt der Bug ist mehr erst aufgefallen als ich die Mails importiert habe, vorher hat Kmail seinen Dienst klaglos verrichtet.

Gruß
_________________
Wer lesen kann ist klar im Vorteil
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Schiermeier Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Dez 2002 15:11   Titel: Re: Kritische Verzeichnis oder Dateigröße in Kmail??

Hallo,

ich verwende zwar selbst kmail nicht aber vielleicht erstellt es eine Index-Datei über die Mails - o.ä....
lass ihn einfach mal eine Stunde in Ruhe oder so ;)

Schiermi
 

solarix



Anmeldungsdatum: 09.12.2002
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 18. Dez 2002 17:42   Titel: Re: Kritische Verzeichnis oder Dateigröße in Kmail??

Hat nix gebracht. Aber trotzdem danke für die Anregung.

Gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy