Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
konquereor

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
michael puh
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jan 2003 19:59   Titel: konquereor

Hallo Leuts,

Wenn ich mit dem Konqueror (aktuelle stabile Version), Dateien auf die
windows partition kopiere. poppen ständig dialogboxen auf, die mich
darauf hinweisen, dass die berechtigungen nicht geaendert werden konnten.
wenn mann tausende dateien kopiert kann das sehr nervig sein
weiss jemand wie ich das abschalten kann?
 

tj
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jan 2003 12:44   Titel: Re: konquereor

Hi,

Wenn ich mich recht erinnere kann man unter System Notifications (oder so aehnlich) bei KDE jedem Ereignis entweder einen Sound, message-box, usw. zuordnen, d.h. auch ausschalyen koennen.

Viel Glueck, tj
 

TuxRules
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jan 2003 23:31   Titel: Re: konquereor

Wenn du der einzige Nutzer deines Rechners bist, gib dir doch einfach Schreibrechte für die Windowspartition(en).
siehe 'man fstab'
 

sputnik1969



Anmeldungsdatum: 26.07.2002
Beiträge: 92
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25. Jan 2003 0:51   Titel: Re: konquereor

TuxRules: Die muss er schon haben, sonst könnte er nicht schreiben...

Das Problem ist, das FAT32 keine Un*x Dateirechte kennt... erst recht keine unterschiedlichen Benutzer...

Ich mache es wie folgt: Ich warte bis die letzte Datei kopiert wurde und klicke dann die Meldung weg... Ist bei mir immer der selbe Requester, der geupdatet wird...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy