Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
*bin Datei- und nun?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frank boettger
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Jan 2003 11:25   Titel: *bin Datei- und nun?

Servus Freunde!
zu mir: ich bin Winumsteiger auf SUSE 8.1
zum Problem: ich habe eine Datei (*.bin) aus dem Netz geholt und local abgespeichert.
Ich möchte das Teil nun installieren, aber wie. Im Yast kann man den Installationspath
der Programme verändern, aber das hat nicht funktioniert, es nimmt den Path nicht an!

Wie gehe ich nun mit einer solchen BIN Datei um? Es gab dort keine *rpm Datei, mit dieser
Art habe ich nämlich gute Erfahrungen gemacht.
Gruss aus dem Vogtland
frank
 

gunnar



Anmeldungsdatum: 12.11.2002
Beiträge: 212
Wohnort: Bodenwerder

BeitragVerfasst am: 15. Jan 2003 11:48   Titel: Re: *bin Datei- und nun?

Die bin Datei würde ich direkt starten (mit ./namederbindatei.bin), falls sie nicht ausführbar ist mir chmod +x namederbindatei.bin ausführbar machen. Entweder es startet eine Installroutine oder eine oder mehrere Dateien werden entpackt - laß dich überraschen. Bei Sun-Java-Paketen wird z.B. die Lizenz angezeigt und danach eine rpm entpackt.
_________________
... Linux is like a wigwam, no Gates, no Windows - but an Apache inside ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy