Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
PDF's erstellen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
froh



Anmeldungsdatum: 11.01.2003
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 22. Jan 2003 19:50   Titel: PDF's erstellen

Hallo,
kann mir einer von euch verraten, mit welchem Programm ich PDF's erstellen kann?
gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jan 2003 23:44   Titel: Re: PDF's erstellen

. pdflatex: nativer latex prae-prozessor

. openoffice: in ps drucken, mit ps2pdf umwandeln. kuenftige releases von openoffice sollen pdf nativ erstellen koennen.

. kde/koffice: soll bei neueren releaeses von kde/koffice direkt via druckdialog moeglich sein.

. pdfanywhere: kommerzielle, proprietaere pdf-suite, unter anderem fuer linux erhaeltlich.

. cups: auf einen virtuellen 'pdf'-drucken ausgeben, entspricht einem geschleiften gs mit ps2pdf.
 

Utg
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jan 2003 2:01   Titel: Re: PDF's erstellen

zu KOffice: ja, ich habe hier Version 1.2.1, und damit geht es über "Datei" --> "Drucken" --> als Drucker "In Datei drucken (PDF/Acrobat)" auswählen - das Ganze wird dann eben NICHT gedruckt, sondern als PDF-Datei in Deinem /home-Verzeichnis gespeichert.

zu OpenOffice/StarOffice: besser als der Umweg über eine PS-Datei gefällt Dir wahrscheinlich die Variante mit PDF-Konverter - da funktioniert die PDF-Erstellung dann auch über den "Drucken"-Dialog.

So richtest Du den Konverter ein:

Druckerverwaltung aufrufen --> "Neuer Drucker" --> "PDF-Konverter" --> "Adobe Distiller-Treiber" --> als Kommandozeile "kprinter --stdin" (PDF-Verzeichnis musst Du nicht angeben, dann wird einfach immer das jeweilige Benutzer-Verzeichnis genommen) --> dem Kind zum Schluss noch einen Namen geben ("PDF-Koverter" wird vorgeschlagen, ist ja wohl auch OK)


Wenn Du dann eine PDF-Datei erzeugen willst:


"Datei" --> "Drucken" --> "PDF-Konverter" als Drucker auswählen und KEIN Häkchen bei "in Datei drucken" machen. Dann erscheint der KDE-Drucker-Dialog (wie in KOffice), wo Du wieder "Drucken in Datei (PDF/Acrobat)" auswählst.
Du kriegst dann im jeweiligen Benutzerverzeichnis eine Datei namens "print.pdf". Die musst Du (anders als bei KOffice) unbedingt umbenennen, wenn Du sie behalten willst, denn sonst wird sie beim nächsten Mal, wenn Du den PDF-Konverter benutzt, überschrieben.

Also viel Spaß
 

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jan 2003 20:19   Titel: Re: PDF's erstellen

zu OpenOffice:

Mit der aktuellen Entwickler Version "Build 643c" http://www.openoffice.org/dev_docs/source/643c/index.html kann man über den Menüpunkt "File --> Export" das aktuelle Dokument/Präsentation/... als PDF oder HTML abspeichern.

Die o.g. Developer Version benutze ich gerade im G'schäft und kann seitdem auf Microsoft Office + Adobe Acrobat verzichten um Office Dokumente im PDF Format zu erstellen.
 

froh



Anmeldungsdatum: 11.01.2003
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 25. Jan 2003 10:32   Titel: Re: PDF's erstellen

Vielen Dank für Eure Antworten... Hab es ausprobiert - funktioniert.
Allen ein schönes WE.
Gruß
froh.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy