Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Viren unter LINUX ??

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
McGyver
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2003 0:58   Titel: Viren unter LINUX ??

Hallo Leute !

Ich habe SUSE 8.1 Professional und
habe da mal ein paar Fragen an euch und zwar . . .

Wieviele Viren, Trojaner & Co. gibt es für Linux?
Ich weiss, dass es für Windoof ca. 65000 Viren und Trojaner
gibt. Und es gibt da auch natürlich massenhaffte Anti-Viren
Programme für Windoof. Und für Linux?

Kann ich eigentlich unter Linux ohne weitere Probleme auf allen
Sits der Welt gefahrenlos surfen? Oder kann ich mir da auch etwas einfangen.
Wenn ja, ist das dann unter Linux auch kritisch?

Kennt ihr eine Site wo geschrieben steht, wie man die Standard-Firewall von Suse 8.1 besser einstellen kann?
Ist diese Firewall ganz gut?

Ich bin für jede hilfreiche Antwort dankbar !
 

marc



Anmeldungsdatum: 20.04.2001
Beiträge: 444
Wohnort: Arnsberg

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2003 2:13   Titel: Re: Viren unter LINUX ??

Hi.

> Wieviele Viren, Trojaner & Co. gibt es für Linux?

Auf der Seite von Symantec habe ich gerade auf die Schnelle 13 Stueck gefunden. Es duerfte aber noch eine Handvoll mehr geben.
Wenn Du Wine installiert hast, funktionieren auch einige Windows-Viren.

> Kann ich eigentlich unter Linux ohne weitere Probleme auf allen Sits der Welt gefahrenlos surfen?

Das ist groesstenteils abhaengig vom Browser. Unter http://www.heise.de/ct/browsercheck/ kannst Du Deinen Browser auf bekannte Sicherheitsluecken testen.

> Oder kann ich mir da auch etwas einfangen.

Wenn Du Dir keine Programme aus dubiosen Quellen runterlaedst und installierst, ist die Gefahr relativ gering.

Einen guten Einstieg in die Grundlagen der Computersicherheit bietet die FAQ von de.comp.security.misc. Die gibt's unter http://jenner.rz.tu-ilmenau.de/~traenk/dcsm.htm

Gruss
Marc
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

bazik
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2003 8:41   Titel: Re: Viren unter LINUX ??

> Ich weiss, dass es für Windoof ca. 65000 Viren und Trojaner gibt.

Das ist sehr, sehr UNTERtrieben.
 

jj
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2003 10:45   Titel: Re: Viren unter LINUX ??

Hallo McGyver,
auch unter Linux musst Du Dich auf jeden Fall um die Sicherheit kuemmern!

Wie die Suse-Firewall ist, weiss ich nicht.

Zum Packet-Filtering, also der Abwehr unerwuenschter Daten aus dem INetz, mit dem Programm iptables, lies (ist auf Deutsch):
http://netfilter.gnumonks.org/documentation/HOWTO/de/packet-filtering-HOWTO-6.html

gruss
jj
 

Erich
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2003 0:36   Titel: Re: Viren unter LINUX ??

auch wenn eine firewall im eigentlichen sinne nicht vor viren schützt .....
es gibt virenscanner für linux, die nicht nur dein netzwerk vor windowsviren abhalten sondern auch viren für linux "bekämpfen". der vorteil bei linux ist (im moment noch) dass es noch nicht so viele viren gibt und man sich meistens so mit "patchen" schützen kann.
doch allerdings sollte man schon vorsichtiger sein und sich auf jeden fall genauer informieren, es gibt auch kostenlose virenscanner die durchaus ihre dienste tun.

schlimmer sind sogenannte rootkits, doch dafür gibt es unter linux kostenlose tools (firewall,ids) und vor allen dingen >SICHERES ROOTPASSWORT<
es ist erstaunlich vor was man sich alles fürchtet, nur das PW ist egal, die sämtliche vorteile die ein linuxsystem hat nun einmal relativ einfach aushebeln können, nur weil das PW geknackt ist. Smile
grundsätzlich (gilt für alle und alle systeme).. mailanhänge nicht öffnen von fremden bla bla so wie bei windows auch.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy