Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
kde 3.1
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gerrit
Gast





BeitragVerfasst am: 02. März 2003 14:00   Titel: kde 3.1

Hi!
Ich möchte kde 3.1 auf meinem Rechner installieren und habe schon kde 3.0.x drauf (das bei SuSE 8.0 dabei ist). Ich habe mir alle Pakete die auf dem Server für Suse da sind geladen aber ich kriege die nicht installiert! In welcher Reihenfolge muss ich das machen?
MfG Gerrit
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 02. März 2003 15:50   Titel: Re: kde 3.1

Hi!

Warte mindestens auf KDE 3.1.1, außer du willst dich mit der Korrektur der zahlreichen Bugs und Memory Leaks beschäftigen.

Alle kdeinit-Prozesse belegen bei mir derzeit 150 MB, Tendenz steigend, Konqueror hat Anzeigefehler und wird nach einigen Tagen Laufzeit immer langsamer, so einiges nervt noch.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 02. März 2003 18:29   Titel: Re: kde 3.1

also das mit den 150 mb ist mir auch aufgefallen,
jedoch habe ich bislang noch keine Konqueroranzeigefehler gefunden,
vonner Geschwindigkeit her ist es rein sub. schneller als 3.0.3,
jedoch es ist und bleibt halt ein Speicherfresser,

meine Empfehlung killt den Terminplaner, der hat j4f bei mir
7,9 mb belegt, dass fand ich dann nicht mehr so lustig

warte auf das Bugfixrelease ist auch mein Rat Wink,
 

Gerrit
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2003 11:45   Titel: Re: kde 3.1

Hallo!
Danke für die Antwort!
Ich möchte aber trotzdem eine Reihenfolge haben,wenn es eine gibt!
MfG Gerrit
 

cc
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2003 12:37   Titel: Re: kde 3.1

generell ist die richtige Reihenfolge
qt3 (3.1)
kdelibs
kdebase
kdewasauchimmer

allerdings gab´s bei mir schon beim qt3-update das Problem, dass da andere Pakete für sich reklamierten, sie würden qt3.0.3 benötigen, wodurch ein lockeres rpm -Uhv verhindert wurde
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2003 15:38   Titel: Re: kde 3.1

also bei meinem non rpm system war die Reihenfolge egal,
erst die alten kde/qt sachen gelöscht und dann
ein
installpkg *.tgz
gemacht
5 Minuten später "startx" und ich wurde von einem Speichermonster begrüsst
 

benjamin
Gast





BeitragVerfasst am: 03. März 2003 20:06   Titel: Re: kde 3.1

was macht man eigentlich als (armer?) mandrake-user? ich war auch auf der kde-seite, hab da aber nur pakete für suse und redhat usw gefunden. keine für mandrake.

aber wenn das so viel bugs drin sind kann ich auch noch ein bischen warten
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2003 3:55   Titel: Re: kde 3.1

du bleibst bei 3.0.5 Wink glaub mir es ist die 80mb ram net wert ;)

oder du holst dir apt-get4rpm oder rpm-get ?? oder so
 

gorgophol



Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 04. März 2003 14:27   Titel: Re: kde 3.1

80 mb ram?????
das ist ja fast 1/4 von dem was ich hab.
dann wird das doch alles auch instabiler, und ich kann genausowenig sachen wie unter win machen, oder?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 04. März 2003 15:30   Titel: Re: kde 3.1

s.o,
der kdeinit(3.1) Prozzess ist in der tat ca 150 mb gross,
instabiler nicht, nur beständig langsamer meine Empfehlung 512MB Ram wäre
auf 3.1.1 kann man wirklich noch warten, ausser Du willst das org. 3.1-geramik themen Wink
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 05. März 2003 12:21   Titel: Re: kde 3.1

Hi!

Nachtrag: Die 150 MB pro Prozeß sind wohl ein Fehler in ps bzw. top. Auf dem Rechner, der diese Zahlen zeigte, war eine Grafikkarte mit 128 MB eingebaut. Auf einem anderen Rechner mit 32 MB Grafikkarte sind die Zahlen genau 96 MB kleiner

Aussagekräftiger ist wohl die "Resident Size" (RSS). Zieht man davon noch den "Shared"-Speicherbedarf ab, dann bleibt bei den meisten Prozessen kaum 1 MB übrig, bei dem größten (vermutlich Konqueror) 27 MB.

Es gibt also kein (wesentliches) Memory Leak in KDE 3.1.0. In der Tat kann man KDE auch mit 256 MB problemlos betreiben, und ich glaube, daß auch 128 MB oder gar 64 MB durchaus noch reichen.

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 05. März 2003 18:28   Titel: Re: kde 3.1

auf meinem Server der eine 4mb Karte hat sind es für den kdeinit 190 mb !?!
mein anderer mit 150mb für den kdeinit ist es eine 64mb karte !?!
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2003 1:03   Titel: Re: kde 3.1

und sobald ich eine konsole starte wächst der Prozess um nur 10mb an ..
beim Konqueror start sind es nur läpische 40
 

thomas müller
Gast





BeitragVerfasst am: 06. März 2003 10:13   Titel: Re: kde 3.1

hallo
hab ich was falsch gemacht, weil ich die rpms mit rpm -[ weiss ich nimmer stand im readme...]--nodeps --replacefiles *.rpm
installiert hab?
also bisher läuft alles fehlerfrei.
 

Michael K
Gast





BeitragVerfasst am: 07. März 2003 22:24   Titel: Re: kde 3.1

Hallo,

ich habe KDE 3.1 auf SuSE 8.0 mit den Paketen vom SUSE-FTP- Server installiert; Zunächst den Rechner mit "init 3" starten und die Pakete (erst verzeichnis "base" mit rpm -Uhv --force --nodeps *.rpm installieren; danach die anderen Verzeichnise; aus dem Sprachpaket dürfte jeweils das ...-de....-Paket reichen (aber nicht vergessen). Nach einem rebot lief bei mir eigentlich alles.

Ich hatte bei dem Update früherer KDE-Versionen deutlich mehr Probleme.

Gruß
Michael K
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy