swsuspend mit script

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
fungs

swsuspend mit script

#1 Beitrag von fungs » 16. Mär 2003 1:25

Ich habe einen funktionierenden Swsuspend-Kernel. Mein Problem ist, dass ich eine Passwortabfrage nach dem Reaktivieren des Rechners haben will, und zwar für jedes Terminal und X. Ich dachte mir, dass ich vor dem Suspend über die Datei /etc/suspend.conf ein Script ausführe, dass unter X den Kde-Bildschirmschoner, und auf den Terminals jeweils das Programm vlock gestartet werden, wobei hier laufende Programme in den Hintergrund verschoben werden sollen und deren Ausgabe in temporären Dateien gespeichert werden, die nach der Reaktivierung und der Passworteingabe wieder an den Bildschirm ausgegeben werden, damit keine Meldungen das Bild versauen oder in /dev/null verschwinden. Hier meine Fragen:

1) Wie starte ich unter KDE den Bildschirmschoner über ein Script, dass von root ausgeführt wird?
(wahrscheinlich irgendwas mit "dcop kdesktop")
2) Wie starte ich aus einem Root-Skript vlock auf jedem Terminal?
3) Wie verschiebe ich aus einem Root-Skript Programme auf einem anderen Terminal in den Hintergrund, sodass sie weiterhin laufen?

Ich hoffe, dass mir hier irgendjemand helfen kann.

Antworten