Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
midnight commander

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
axeljungfer



Anmeldungsdatum: 14.03.2003
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 12. Apr 2003 11:38   Titel: midnight commander

Hi - kann mir jemand sagen, wie ich den midnight commander starten kann. Habe in einem Xwindows versucht den midnight commander (als root) aufzurufen, aber es wird nur ein neues Xwindow aufgemacht.
Commands MC, mc nc oder NC ergeben command not found.
Axel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

ups
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Apr 2003 14:03   Titel: Re: midnight commander

hey,

bei mir liegt der mc unter /usr/bin/mc.
aufrufen kann ich den mit mc oder eben
/usr/bin/mc.

mfg
 

axeljungfer



Anmeldungsdatum: 14.03.2003
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 12. Apr 2003 17:07   Titel: Re: midnight commander

Hi - habe Suse 8.1 da ist weit und breit der midnight commander nicht zu finden. Ich habe den gesamten Index der ***.rpm durchsucht nach mc nc norton usw.
Ich muss erst nach einem download suchen -
jeder Hinweis wird dankbar entgegengenommen
Axel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

ups
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Apr 2003 17:25   Titel: Re: midnight commander

hey

also, ich hab hier debian, aber auf den suse cd's
wird doch irgendwo der mc zu finden sein. bei
suse 7.2 konnte mensch mit yast2 nach mc suchen,
yast hat dann die entsprechende cd zum installieren
angefordert.
 

gunnar



Anmeldungsdatum: 12.11.2002
Beiträge: 212
Wohnort: Bodenwerder

BeitragVerfasst am: 13. Apr 2003 0:27   Titel: Re: midnight commander

der mc ist auf den SuSE-CDs. Bei jeder Version seit 5.x bis 8.1 (meine letzte). Benutze doch einfach die Suchfunktion im YAST2 (Knopf "Filter" umstellen auf Suche!).
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

axeljungfer
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2003 12:51   Titel: Re: midnight commander

Hi - ich habe den midnightcommander (mc) nicht auf eine der SuSe (81. professional edition) gefunden. Habe mir den mc-4.6.0-1.i386.rpm von redhat downloaded, aber leider sind sog. missing dependencies - die ich nicht aufzuloesen vermag.
Axel
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2003 14:11   Titel: Re: midnight commander

Hi
Yast2 Kontrollzentrum ->Passwort für root eingeben->Software installieren oder löschen->(Oben links) Filter, da auf Suche umklicken->Eingabe in das Feld darunter .... mc oder midn ... anschliessend rechts in dem Fenster den (mc) Midnight Commander anklicken wenn noch kein Käkchen drin ist->Dann unten rechts auf akzeptieren drücken. Der MC wird nun installiert und kann in einer Konsole mit mc aufgerufen werden. In der Bash geht das aber auch mit der Maus indem man oben Links auf Sitzung drückt un dann den Midnight Commander auswählt. Wenn dieser gestartet ist kann man den benutzen. Windowseasyer geht es nicht mehr.

Gruss
Marc
 

Marc
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2003 14:12   Titel: Re: midnight commander

Käkchen soll Häkchen heißen, nicht daß es da Mißverständnisse gibt.
 

axeljungfer



Anmeldungsdatum: 14.03.2003
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22. Apr 2003 10:13   Titel: Re: midnight commander

Hallo Marc - danke das war der Tip zum Durchbruch.

Ich habe wohl doch nicht sorgfaeltig genug mit dem find command in dem index der RPMs gesucht
Danke nochmal
Axel
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy