Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse Linux 8.0 ohne KDE booten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sebastian Lemens
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 17:13   Titel: Suse Linux 8.0 ohne KDE booten

Hi Leute,
ich hoffe das ihr mir helfen könnt. Ich habe vor längerer Zeit eine komplett (und wenn ich komplett sage dann meine ich wirklichen jeden möglichen scheiß) Installation von Suse Linux 8.0 gemacht. Nun soweit läuft auch alles einwandfrei wenn es da jetzt nicht so ein kleines Problem gäbe. Ich mache zurzeit ein Praktikum in einer Firma die erstens mal hauptsächlich mit Linux arbeiten und zweitens sich totlachen wenn ich anfange von meinem schönen KDE 3.0 zu erzählen. Ich wollte jezt wissen ob es nicht irgendwie möglich ist Linux ohne KDE zu booten. Falls einer von euch eine Lösung kennt denkt bitte daran das ich noch ein totaler Newbie in sachen Linux bin.

Happy Landings
Sebastian Lemens
 

firebuster



Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 101
Wohnort: Lampertheim

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 17:26   Titel: Re: Suse Linux 8.0 ohne KDE booten

Editiere als root die /etc/inittab, da gibt es eine Spalte default runlevel, ändere die 5 in 3 um, dann startet Linux im Textmodus.

PS
Du weißt, daß es auch andere WM als KDE gibt...........?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

nano



Anmeldungsdatum: 09.08.2002
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 17:51   Titel: Re: Suse Linux 8.0 ohne KDE booten

Oder einfach <strg>+<alt>+<F1> drücken wenn das KDE-Login Fenster erscheint.. Dann erhältst du auch ein Login für eine Textkonsole.

Gruß,
nano
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sebastian Lemens
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Apr 2003 18:29   Titel: Re: Suse Linux 8.0 ohne KDE booten

Vielen dank für euere schnellen Antworten. Beides hat einwandfrei funktioniert. Ihr habt mir sehr geholfen.

Gruss Sebastian
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy