Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Mozilla geht nicht

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Harald
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Apr 2003 10:20   Titel: Mozilla geht nicht

Hallo zusammen,

ich bin auch noch Newbie und hab ein Problem mit Mozilla. Nach ein paar Wochen Laufzeit
bekomme ich Mozilla nicht mehr gestartet. Ich klicke das Icon von Mozilla an, zeigt an
dass es läd, aber nichts passiert mehr. Das Problem hatte ich mit SuSE 8.1 schon, jetzt bin
ich auf 8.2 gegangen und ist immer noch das gleiche Problem. Hat jemand auch so einen Fehler
oder mach ich generell was falsch. Lasse Mozilla 1.2.1 von Yast einrichten. Für einen Tip bin
ich echt dankbar.

Gruß, Harald
 

nano



Anmeldungsdatum: 09.08.2002
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 30. Apr 2003 10:40   Titel: Re: Mozilla geht nicht

Hi Harald,
um rauszubekommen was da schief läuft, könntest du mal folgendes versuchen:

Öffne eine Textkonsole (Das ist eine Kommandoeingabe für Linux). Benutzt du KDE? Dann mußt du im Panel auf das Icon mit der Muschel und dem Monitor klicken. Bei Gnome ist das glaube ich nur ein Monitor.

Geht jetzt ein Fenster auf, in dem ein blinkender Cursor freudig auf deine Eingabe wartet?
Ok - dann tipp einfach mal ein
mozilla<enter>
Und dann solltest du irgendwelche Fehlermeldungen um die Ohren gehauen bekommen - oder Mozilla startet.

Poste einfach mal was passiert, dann sehen wir weiter

Gruß,
nano
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Harald
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Apr 2003 16:22   Titel: Re: Mozilla geht nicht

Hallo nano,

besten Dank erstmal. Aber im Moment habe ich Mozilla wieder am Laufen. Also ich kann es von der Konsole starten und
aus dem KDE Menu. Wenn dieses Problem aufgetreten ist, habe ich Mozilla mit Yast komplett gelöscht und dann wieder
mit Yast neu installiert.Wenn ich dann Mozilla neu starte geht wieder alles, selbst die Daten vom Adressbuch und die
letzten Mails sind dann wieder da, einzig ist, das ich das deutsche Sprachpaket neu installieren muß.Nur was mir aufgefallen
ist, dass ich als root, wenn das Problem da ist, Mozilla gestartet bekomme. Ich hab schonmal gedacht dass das mit den Rechten
zu tun hat, aber ich arbeite ja nur mit dem OpenOffice und im Internet, keine Entwicklung oder andere Programme aufspielen.

Gruß, Harald
 

nano



Anmeldungsdatum: 09.08.2002
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 30. Apr 2003 18:49   Titel: Re: Mozilla geht nicht

Da ist dann womöglich dein Mozilla-Profil defekt, wenn Mozilla nichtmehr will.
In dem Ordner .mozilla (in deinem Home-Verzeichnis) speichert Mozilla alle Einstellungen und auch die emails ab.
Bei mit war mal die Datei XUL.mfasl im Eimer - nach einem Absturz von Mozilla. Danach ist er auch nicht mehr gestartet. Nachdem ich die Datei aus einem neu angelegten Profile kopiert hatte war alles wieder ok.

Das du als root den Mozilla noch starten konntest ist klar, da root ja einen eigenen Ordner mit einem eigenen Profil hat (/root/.mozilla), das eben nicht korrupt ist.

Beim nächsten Mal kannst du versuchen, ob es bei dir das selbe Problem ist.
Neues Profil erzeugen (mozilla -CreateProfile blablabla ) und dann die XUL.mfasl kopieren. Möglicherweise ist es dann auch eine andere Datei. Auf keinen Fall das alte Profil löschen, da dann deine mails futsch sind

Gruß,
nano
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Harald
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Mai 2003 8:39   Titel: Re: Mozilla geht nicht

Hallo nano,

besten Dank nochmals für die Hilfe.

Gruß, Harald
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy