Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Open Office Update
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
userin



Anmeldungsdatum: 04.05.2003
Beiträge: 159
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 1:19   Titel: Open Office Update

Hallo, Liste!

Ich verwende dzt OpenOffice 1.0.1 auf RedHat 8.0 und will auf 1.0.3. updaten.
Wie leider oft unter Linux, finde ich auf den OpenOffice (Help)Sites zwar wie man das OS/Anwendung dazu bringt "eingesprungene Dreifach-Salti" auszuführen, "Primitives" wie Update-Fragen dürften aber irgendwie unter der Würde und so, sein.
Muß ich alte OpenOffice Version löschen?
Oder kann ich drüber installieren?
Lautet das korrekte Kommando: rpm -Uvh *Paketname*?

Detto mit Mozilla. Das ganze Wochenende hab ich, vergeblich, Wut-Zorn!!, versucht den upzudaten.

Thanks + einen sonnigen Wochenbeginn
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 1:52   Titel: Re: Open Office Update

halte dich an die updates deines distributors (redhat). diese sollen problemlos fuer deine version funktionieren (darum gibt es sie).
 

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 1:53   Titel: Re: Open Office Update

'rpm -U' ersetzt das installierte paket mit dem neuen, d.h. du musst nicht manuell loeschen.
 

Valentina
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 2:14   Titel: Re: Open Office Update

Danke, panthera!!

Aber ich hab auch sonst Schwierigkeiten mit meiner Psyche, bzw RedHat's, natürlich, :0))

So funktioniert zB auch mein OS-Update via RedHat Network nicht, wobei leider auch hier offenbar niemand Rat weiß.

Schlaf guuuUUUt, nachtaktives Raubtier(Schwester/Bruder)!
 

Valentina
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 2:19   Titel: Re: Open Office Update

Noch eine Frage:

Wo lern ich denn am besten, dh frischling-gerecht, über die (rpm) U...,bzw I..., die Befehlsparameter, also?

Thanks
 

matze
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 6:15   Titel: Re: Open Office Update

hi,

na entweder "man rpm" oder google :)

ciao,
matze
 

Valentina
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 11:09   Titel: Re: Open Office Update

Danke, matze

Aber ich such schon nächtelang...
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 15:54   Titel: Re: Open Office Update

Hallo Valentina

Es ist natürlich eine Frage der persönlichen Arbeitsweise. Aber wenn ich etwas über Befehlsparameter und/oder -optionen wissen will, dann mag ich mich nicht so gerne von google mit Information überschütten lassen, sondern schaue ich am liebsten erst mal in ein (meist recht dickes) Buch. Als da wären z.B.

1. Michael Kofler: "Linux..."
2. Linux in a Nutshell (O'Reilly-Verlag)

Diese Strategie kostet zwar zunächst mal einige Euros, aber ich persönlich finde sie sehr effektiv.

Frohes Schaffen
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Matze
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 19:31   Titel: Re: Open Office Update

@Valentina:
hmm, so schroff wollte ich nicht wirken *fg* - aber ich machs wieder gut Smile

http://www.rpm.org/max-rpm/
http://www.linuxhaven.de/dlhp/HOWTO/DE-RPM-HOWTO.html

gruß,
matze
 

Valentina
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 19:58   Titel: Re: Open Office Update

Danke, Matze!

Hoffentlich erscheint das jetzt.
Bekomme nämlich meine eigenen Beiträge per mail - muß mich also erst forummäßig bilden.
Wenn Zeit halt nicht soooo ein über knappes Gut wär....

Einen schönen Abend!
 

Matze
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Mai 2003 23:02   Titel: Re: Open Office Update

"Wenn Zeit halt nicht soooo ein über knappes Gut wär...."

@Valentina:
wie recht du hast :)

(ne frau, die sich ernsthaft mit Linux beschäftigt..... *bauklötze_staunt*)


in anbetracht der zeit (00:04) dir einen angenehmen tag ;)

ciao,
matze
 

Valentina
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Mai 2003 2:51   Titel: Re: Open Office Update

@matze

>(ne frau, die sich ernsthaft mit Linux beschäftigt..... *bauklötze_staunt*)

Na, hallo!! Glaubts Ihr Männer denn, Unix/Linux gehört Euch allein??
Hätts wohl gern (wie auch an der Diktion, zB "EinsendER" zu merken ist). Nix da!! Kuder, kicher, bauchwerf!!
Ich bin zwar, da ganz allein mit meinem Linux-"Spleen", schon ziemlich frustriert, aber: Wut und Zorn sind mächtige Energien und aufgeben tu ich, wenn überhaupt (noch), nur Briefe!

>in anbetracht der zeit (00:04) dir einen angenehmen tag ;)

Weißt, ich war sicher in, zumindest, einem Vorleben eine Uhu, :0)), oder ein sonstwie nachtaktives Wesen! Meine Wachheit wächst proportional mit der Dunkelheit - die GeistInnen der Nacht sind meine GefährtInnen, leidenschaftliches :0))

Geht man(n) in Linux Foren eigentlich davon aus, daß alle mit Foren umgehen können?
Zum Kuckuck, ich find nämlich kein Howto!??

Einen sonnigen Morgen wünschend!
 

matze
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Mai 2003 6:10   Titel: Re: Open Office Update

n morjen !

also howto's (so wie ich mir howto's vorstelle) wirst du im forum selbst nicht finden...

hier noch n paar URLs:
http://www.pl-berichte.de/work/
http://www.tldp.org
http://www.linuxhaven.de/dlhp/HOWTO/index.html
http://www.openoffice.de/linux/buch/
http://www.linuxforen.de

wenn du da nicht das gesuchte findest, spezifizier mal das gesuchte thema genauer ;)

ich wünsche auch einen schönen tag,
matze
 

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 06. Mai 2003 8:03   Titel: Re: Open Office Update

Guten Morgen, Valentina

Um ein Missverständnis zu vermeiden: Ich verwende die gestern genannten Bücher in den meisten Fällen nicht als Lesebücher sondern zum einfachen Nachschlagen über das Indexverzeichnis. Dies gilt für die "Nutshell" noch mehr als für den "Kofler" und ist unabhängig von der Tages- oder Nachtzeit.

Natürlich bietet insbesondere der "Kofler" darüber hinaus noch reichlich Stoff zum Schmökern (in dieser Disziplin macht ihm jedoch neuerdings das etwa gleichdicke Buch von Hans-Georg Eßer ernsthafte Konkurrenz), aber wenn es um die Syntax eines speziellen Kommandos geht, ist er zum schnellen Nachgucken sicher nicht die schlechteste Wahl. In sicher 90% der Fälle werde ich dort innerhalb kurzer Zeit fündig.

Frohes Schaffen
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

jj
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Mai 2003 9:49   Titel: Re: Open Office Update

Hallo Valentina,
es geht auch rpm --help

gruss
jj
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy